Der Knochenbrecher

  • *Anja*
  • *Anja*s Avatar Autor
  • Offline
  • Gesperrt
  • Gesperrt
  • Liebe ist Alles, Alles ist Liebe
  • Beiträge: 1496
  • Dank erhalten: 60

Der Knochenbrecher wurde erstellt von *Anja*

01 Apr. 2012 13:36
#1
Ja, wir waren beim Knochenbrecher!

Als Miss Jones aus dem Labor zu uns kam, ist sie oft mit den Hinterläufen weggeknickt und hatte enorme Probleme mit dem Laufen. Mit mehr Muskeln hat es sich so weit gegeben, jedoch stand die rechter hintere Pfote immer leicht schief und das Hinterteil rollte beim Laufen hin und her. Sie konnte damit zwar laufen, jedoch nicht so dolle flitzebeaglen.
Nachdem wir hier in Ostfriesland die uns eigene Berufsgruppe der Knochenbrecher haben, bin ich mit Miss Jones (Miss Watson war natürlich auch mit) dorthin gefahren. Und da wir nur 10 Kilometer von Filsum weg wohnen, waren wir da: (lasst Euch nicht von dem Plakat im Hintergrund irritiren)



bei Tamme Hanken, der am Samstag wieder einen seiner "Kummertage" hatte. An solchen Tagen behandelt er alles, was Knochen hat und nicht im Wasser lebt.

Als wir ankamen, waren bereits viele Hundehalter dort und die Hunde hatten teilweise schreckliche Schicksale. Einer konnte nur laufen, in dem die Halter eine Art Stofftrage unter seinem Bauch anbrachten und so das Hinterteil hochhielten. (Ich weiß leider nicht, welches Ergebnis diese Behandlung hatte) Ein kleiner Dackel schrie bereits bei der Ankunft so fürchterlich vor Schmerzen, dass wir ihn vorgelassen haben. Und was soll ich sagen... Der Dackel war nach zwei Handgriffen fit wie ein Turnschuh und lief begeistert wieder herum.
Alle anderen hatten größere oder kleinere Wehwechen, von einigen Hundehaltern hörte ich, dass Tamme Hanken deren letzte Möglichkeit sei, da die TÄ keine Möglichkeit mehr sahen. Bei einem Hund sagte Tamme dann auch, dass es wohl aussichtslos wäre.
Die meisten waren übrigens mehrere hundert Kilometer für diese Behandlung nach Ostfriesland gefahren.

Miss Jones war zuerst total verängstigt, da sooo unglaublich viele Menschen und vor allem große Hunde da waren. Alles war jedoch sehr friedlich. Miss Watson fand alles super, so viele neue Freunde auf einmal! Wir warteten ca. eine Stunde und in der Zeit wurde Miss Jones immer lockerer und als wir dran waren, musste sie "Schaulaufen" an den Hunden vorbei, damit Tamme sehen konnte, was mit ihr los ist. Und sie lief wie ein Model an all den Hundenasen vorbei. Dann rauf auf den Tisch. Ich wurde gefragt, was ich füttere (und war die einzige, bei der er nix zu meckern hatte **stolzbin**) und lobte mich, weil ich barfe und dabei auch Pferd füttere, da Pferdefleisch entgiftend ist und es gerade bei den Laboris sicherlich einiges zu entgiften gibt. Er gab mir dann noch einige Tipps und behandelte Miss Jones



und was soll ich sagen: alles gerade und sie rollt auch nicht mehr mit dem Hinterteil. Und dann kams: zu Hause im Garten fängt sie an zu flitzbeaglen wie eine Irre, langsam ist nicht mehr angesagt, alles geht seither im Sauseschritt. Ich bin froh, mich zu diesem Schrtt entschieden zu haben, denn die Verbesserung ist ganz eindeutig und bringt nochmals einen kräftigen Schub in ihr neues Leben.

Nach meiner Erfahrung kann ich wirklich jedem nur empfehlen, bei Problemen zu Tamme Hanken zu fahren. Auch der weiteste Weg lohnt sich.
Miss Watson & Miss Jones

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • kupferli
  • kupferlis Avatar
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Beiträge: 3504
  • Dank erhalten: 26

kupferli antwortete auf Aw: Der Knochenbrecher

01 Apr. 2012 13:49
#2
Boah, Anja, beim lesen der Überschrift hab ich schon gedacht "Tamme Hanken"?!? Wir kucken hier immer ganz begeistert, wenn wieder mal ne Reportage von ihm im TV läuft. Auch wenn ich ihn leider nicht persönlich kennen lernen durfte, seine Behandlungsmethode nur aus dem Fernseher kenne, bin ich überzeugt davon, dass er wohl schon vielen Vierbeinern geholfen hat. Umso mehr freut es uns natürlich, dass er auch Miss Jones "gerade gebogen" hat! Da ich selbst für meinen Rücken eine ähnliche Methode (natürlich hier für den Menschen) seit einigen Jahren in Anspruch nehme, und weiß, dass einfache "Griffe" ganz erheblich, insbesondere hier bei Rückenproblemen helfen können, finde ich diese Person so faszinierend. Ooooch, ich freu mich wie Bolle, dass er der kleinen Lady helfen konnte! :kiss:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Keaty
  • Keatys Avatar
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • "Ein Leben ohne Hund ist ein Irrtum”
  • Beiträge: 3569
  • Dank erhalten: 7

Keaty antwortete auf Aw: Der Knochenbrecher

01 Apr. 2012 13:56
#3
Das ist ja wirklich Wahnsinn, was dieser Mann so macht. Ja, ich habe auch schon viele Berichte im TV gesehen und muß ehrlich sagen, bin total begeistert.
Also ... bei unserem nächsten Friesland-Trip würde ich ja auch gern mal einen Besuch bei diesem "Knochenbrecher" machen :whistle: (natürlich mit meinem Enzoling, der zwar wie verrückt flitzbeaglet, aber immer eine Hinterpfote manchmal komisch aufsetzt). Hat der immer samstags seine Sprechstunden, Anja?
Knuddelgrüße von Bruno und Enzo mit Brigitte

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • *Anja*
  • *Anja*s Avatar Autor
  • Offline
  • Gesperrt
  • Gesperrt
  • Liebe ist Alles, Alles ist Liebe
  • Beiträge: 1496
  • Dank erhalten: 60

*Anja* antwortete auf Aw: Der Knochenbrecher

01 Apr. 2012 14:06
#4
Jau, grundsätzlich am Samstag. Für Hunde ab 14.00 Uhr bzw, wenn er noch Pferde da hat, behandelt er diese so lange, bis sie alle durch sind und danach kommen die Hunde dran. Und den ein oder anderen menschlichen Rücken hat er auch schon wieder geradegerückt ;)
Miss Watson & Miss Jones

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Keaty
  • Keatys Avatar
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • "Ein Leben ohne Hund ist ein Irrtum”
  • Beiträge: 3569
  • Dank erhalten: 7

Keaty antwortete auf Aw: Der Knochenbrecher

01 Apr. 2012 14:13
#5
Dann planen wir den nächsten Urlaub auf jeden Fall so, daß unbedingt der Samstag mit drin ist!!! Danke Anja :kiss: !! (Nunja, an meinem Rücken würde er bestimmt auch Arbeit finden :huh: - aber Enzoling ist mir erstmal wichtiger ;) :pinch: )
Knuddelgrüße von Bruno und Enzo mit Brigitte

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Petra
  • Petras Avatar
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Beiträge: 650
  • Dank erhalten: 9

Petra antwortete auf Aw: Der Knochenbrecher

01 Apr. 2012 14:38
#6
Na, das nenne ich mal einen Zufall. An dem Samstag war nämlich auch ein Hundekumpel von Sadie da :ohmy: Ein großer, schwarzer Schäfer-irgendwas-Mischling. Er konnte sich kaum mehr auf den Hinterbeinen halten, ist immer weggeknickt. Er wird doch nicht der aussichtslose Fall gewesen sein :( Hab ihn seit dem nämlich nicht mehr gesehen :(

Schön, dass es Miss Jones jetzt gut geht :)
Liebe Grüße
Petra

Wenn es im Himmel keine Hunde gibt, gehe ich dort auch nicht hin!

Pam Brown

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Christiane
Powered by Kunena Forum
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.