header_beagle.jpg
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA:

Hundekrankenversicherung 11 Feb 2014 20:50 #13

  • snoopyinaachen
  • snoopyinaachens Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 485
  • Dank erhalten: 233
Das ist interessant!
Bei den Fragen in der Antragsstellung musste man keine Angaben zur Vorgeschichte machen (wie z.B. Besitzer, Ort usw) es wird nur gefragt wie oft das Tier innerhalb der letzten 12 Monate beim Artzt war und warum und welche Erkrankungen bestehen.
In den Vertragsbedinugnen habe ich auch nix gefunden... sehr schade die Versicherung hatte sich gut angehört. Vielleicht machen wir dann nur die 10€ OP Versicherung, das ist ja eher für Unfälle gedacht.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Hundekrankenversicherung 12 Feb 2014 08:46 #14

  • Uschi
  • Uschis Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 179
  • Dank erhalten: 328
Ich habe mich letztes Jahr, als Nora zu mir kam, auch mit diesem Thema beschäftigt. Damals hatte ich bei der "tierversicherung.biz" nachgefragt, ob dort auch Laborhunde versichert werden. Da wurde mir gesagt: kein Problem! (wobei da wohl auch vorab eine Gesundheitsprüfung stattfinden muss)

Ich habe Nora bei der AGILA versichert (im Antrag war nur anzugeben, ob der Hund gesund ist), und ich muss sagen, alles lief bisher absolut problemlos. Kurz nachdem sie bei mir war, hat sie sich eine Kralle ausgerissen, und die Kosten wurden sofort ohne Probleme erstattet.
Morgen steht unsere OP an, mal sehen, wie das abrechnungstechnisch funktioniert, ich werde berichten.

Viele Grüße
Uschi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Uschi.

Hundekrankenversicherung 12 Feb 2014 12:33 #15

  • snoopyinaachen
  • snoopyinaachens Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 485
  • Dank erhalten: 233
Ich habe weder in den Antragsformularen (allerdings nur online) noch in den Versicherungsbedingungen Fragen gefunden die in die Richtung gehen (bei Petplan). Vielleicht probieren wir es doch mal aus, im zweifel kann man bis 14 Tage nach Vertragsabschluss von dem Vertrag zurück treten. Wenn also noch Fragen dazu kommen würden und weitere Sachen außer HD und Allergie ausgeschlossen werden, käme ich also relativ leicht wieder raus.

Viel Glück bei eurer OP!!! Wir drücken die Daumen.
Folgende Benutzer bedankten sich: Uschi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Hundekrankenversicherung 12 Feb 2014 15:33 #16

  • snoopyinaachen
  • snoopyinaachens Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 485
  • Dank erhalten: 233
So jetzt habe ich auch Antwort von Petplan bekommen. Hüfte, Rücken und die Hinterläufe würden ausgeschlossen werden, ebnso natürlich die Allergie. Ich denke, dass sich das ganze für uns nicht so ganz lohnt. Wenn Sie was an den Knien bekommt oder sich Hinten weh tut würden sie eh nicht bezahlen, da kann ich die 25€ lieber sparen.
Was mich außerdem stört ist, dass die Versicherungen das recht haben den Vertag nach Ablauf der Vertragslaufzeit nicht zu verlängern. Man stelle sich vor der Hund bekommt etwas am Herzen. Dann werden die Medis solang die Vertragslaufzeit noch läuft bezahlt und dann der Vertrag vielleicht nicht verlängert...? :dry:
u.U. Zahlt man Jahre schön ein und wenn der Hund was hat ist man nach einem Jahr raus. :S

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Hundekrankenversicherung 04 Mär 2014 09:38 #17

  • Uschi
  • Uschis Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 179
  • Dank erhalten: 328
Nochmal zum Thema Krankenversicherung:

Ich habe Nora ja bei der AGILA versichert (Rundumpaket für ca. 50 € im Monat) und kann momentan nur sagen: Zum Glück! :)

Sie ist dort jetzt seit 8 Monaten versichert, direkt am Anfang wurden 100 € Tierarztkosten übernommen, und die jetzt durchgeführte OP hat knapp 1300 € gekostet. Davon hat die AGILA fast 1000 € übernommen, ich muss den AGB entsprechend 20 % selber tragen (OP´s bei Hunden ab 5 Jahren).

Deshalb bin ich z. Zt. heilfroh, diese Versicherung abgeschlossen zu haben!!!

(Im Antrag war nur anzugeben, dass der Hund bei Antragstellung gesund ist, was sie ja zum Glück auch war :whistle: )

Also, momentan kann ich die AGILA nur empfehlen.
(Falls noch was nachkommen sollte, halte ich Euch auf dem Laufenden)

Viele Grüße an alle
Uschi
Folgende Benutzer bedankten sich: Melly

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Hundekrankenversicherung 09 Aug 2014 23:46 #18

  • Melly
  • Mellys Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 896
  • Dank erhalten: 2883
Wir haben Milow auch bei der Agila versichert für 44,90/ Monat das komplette Paket,

- Krankenversicherung:
Leistungsgrenze bis 1.100,- EUR / Jahr plus 100€/Jahr Vorsorge (Impfen, Entwurmen,usw)

- Op Versicherung:
Leistungsgrenze ist Unbegrenzt bis 5. Lebensjahr für die OP wie auch Vor -& Nachsorge ab 5. Lebensjahr 20% selbstbeteiligung

inkl. Reiseschutz und Auslandsschutz....


Zudem für 5,80/Monat Haftpflichtversicherung Exklusiv


also sind es gesamt ca. bzw knapp 50,00€, das ist es mir aber auch definitv wert. Es kann Jahre lang nichts sein und aprupt und ungeplant kann auch eine Fellnase krank werden. Die Erfahrung haben wir erst dieses Jahr machen müssen :-( und dann waren es aufeinmal innerhalb von 2,5 Monaten fast 2000 € Tierarztkosten.
«Dass das Wort Tierschutz einmal erfunden werden musste, ist wohl eine der blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Gesellschaft.»

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Christiane
Powered by Kunena Forum
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.