Verträgliches Trockenfutter?

  • olonczik@web.de
  • olonczik@web.des Avatar
  • Offline
  • Gesperrt
  • Gesperrt
  • Beiträge: 160
  • Dank erhalten: 270

olonczik@web.de antwortete auf Verträgliches Trockenfutter?

30 Juli 2017 21:53
#19
Lucira hat in der Pflegefamilie Kuhhufe bekommen die gibt es jetzt auch bei Freßnapf.Da kauen beide schon sehr lange drauf.
Ein Wunder ist auch das nach anfänglichen Rangeleien jetzt wer lust hat dran kaut.
Folgende Benutzer bedankten sich: Percy

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Percy
  • Percys Avatar
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Seit 2001 "verbeaglet"! ❤️
  • Beiträge: 3540
  • Dank erhalten: 30622

Percy antwortete auf Verträgliches Trockenfutter?

31 Juli 2017 13:53
#20
Hallo Melanie,

diese Stangen aus Rinderhaut gibt es auch als unterschiedlich große Knochen! Dafür brauchen sie normalerweise länger. Du musst nur aufpassen, dass Milow den Rest nicht herunter würgt! ;)
Liebe Grüße von
Sabine mit Percy und im ❤️ Seelenhund Henry 🐾🐾

Man kann leider nicht alle Hunde auf der ganzen Welt retten, aber die ganze Welt eines Hundes! ☀️🍀

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nadine
  • Nadines Avatar
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Beiträge: 644
  • Dank erhalten: 1643

Nadine antwortete auf Verträgliches Trockenfutter?

01 Aug. 2017 07:27
#21
Hallo,

das Hirschgeweih hat Rezi auch nur durch die Luft geschmissen und tauschen wollen... Buddy bekommt sowas nicht da ich Angst habe er würde versuchen es zu schlucken. Meine beiden bekommen auch nichts mit Getreide - wenn sonst keine Allergien vorliegen gibt's aber ja eine Menge alternatives Knabberzeug.

Ich füttere:
Ohren, mit und ohne Fell (Kaninchen, Reh, Schwein, Lamm)
Hirschsehnen und -haut, Lammschwänze, Hühnerbeine, Putenhälse und die schon erwähnten Kauknochen aus Haut etc.

Wie lange die Hunde daran kauen ist unterschiedlich, Buddy braucht für 2 Ohren nicht so lange wie Rezi für 1 Ohr.
Liebe Grüße von Nadine, Rezi & Buddy

Folgende Benutzer bedankten sich: Percy

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Karin u Thomas
  • Karin u Thomass Avatar
  • Offline
  • Elite Mitglied
  • Elite Mitglied
  • Beiträge: 241
  • Dank erhalten: 304

Karin u Thomas antwortete auf Verträgliches Trockenfutter?

01 Aug. 2017 10:19 - 01 Aug. 2017 10:19
#22

Melanie+Jens schrieb: Was geht ihr euren Hunden denn als kauknochen? Also von welcher Marke? Leider gibt's da von Wolfsblut nix
:)


Von Wolfsblut gibt es jede Menge Kauartikel, die Auswahl ist riesig ;) schau mal auf deren Webseite unter "Ergänzungsfutter" und dann "Natur Kauartikel" - da sollte etwas zu finden sein :) .

Gruß Karin
Letzte Änderung: 01 Aug. 2017 10:19 von Karin u Thomas.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Lillot
  • Lillots Avatar
  • Offline
  • Premium Mitglied
  • Premium Mitglied
  • Beiträge: 105
  • Dank erhalten: 142

Lillot antwortete auf Verträgliches Trockenfutter?

01 Aug. 2017 14:08
#23
Ich habe sehr gute Erfahrung mit den Kauartikeln von www.kauartikel.com gemacht. Lilly bekommt da Pferdefellstreifen, Nackensehnen, Achillessehnen, Lammohren... qualitativ sehr hochwertig und für meinen hochallergischen Hund echt top :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • snoopyinaachen
  • snoopyinaachens Avatar
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Beiträge: 488
  • Dank erhalten: 252

snoopyinaachen antwortete auf Verträgliches Trockenfutter?

01 Aug. 2017 16:07
#24
Bitte keine Kauknochen oder ähnliches gepresstes gerolltes was auch immer füttern, das sind die Reste der Lederproduktion!
hier ein "nettes" Video: Wie Kauknochen gemacht werden
Die meißten Trockenkauprodukte kommen aus dem Ausland und werden mit dem Schiff nach Deutschland transportiert und für die Reise begast, damit kein Schädlingsbefall entsteht. Deshalb kauf ich nur noch Kauartikel aus Deutschland, ist zwar etwas teurer, aber an so einer Kopfhautplatte von Lupus Kausnack kaut ein Hund ewig.
Folgende Benutzer bedankten sich: faehrtensucher

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Christiane
Powered by Kunena Forum
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.