header_beagle.jpg
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA:

Beagle unterwegs - ein Knaller 31 Dez 2017 12:49 #7

  • Percy
  • Percys Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Seit 2001 "verbeaglet"! ❤️
  • Beiträge: 3593
  • Dank erhalten: 28806
Wir gestalten den Ablauf auch so normal wie möglich! Um ca. 22.30 h letzte Runde, wenn es knallen sollte, cool bleiben und evtl. Leckerchen einschieben! :P Danach im Haus alle Fenster zu, Türen im Haus sind alle offen. Vor 24 Uhr ist unsere Musik lauter und wir machen ein bisschen "Party": Knuddeln, tanzen mit integrierter Leckerchensuche. Danach gibt es für uns den Sekt, für Percy eine kleine Kaustange. Dann ist der größte Spuk vorbei, Percy hatte mit uns Spaß und schnarcht dann in seinem Körbchen! :whistle:
Wenn alles ruhig ist, geht's nochmal in den Garten zum Pipi machen! :)

Wenn es nach uns ginge, gäbe es keine Böller und das dann gesparte Geld geht an arme Socken, auf 2 Beinen oder 4 Pfoten!

In diesem Sinne wünschen wir allen einen entspannten Jahreswechsel und einen gesunden Start ins Jahr 2018! :kiss:
Liebe Grüße von
Sabine mit Percy und im ❤️ Seelenhund Henry 🐾🐾

Man kann leider nicht alle Hunde auf der ganzen Welt retten, aber die ganze Welt eines Hundes! ☀️🍀
Folgende Benutzer bedankten sich: Gisela, Bigs, Rena2012, Dia, hundeknochen, faehrtensucher, ANKE

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Beagle unterwegs - ein Knaller 31 Dez 2017 14:18 #8

  • faehrtensucher
  • faehrtensuchers Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1396
  • Dank erhalten: 10879
Dazu muss ich auch mal loswerden. :angry:

Wir wohnen hier ja in der Pampa und unser einziger Nachbar ist ein Bauernhof.
Schaue heute nach langem mal wieder in Facebook und muss diesen Schwachsinn lesen. :sick:
Screenshot aus Facebook:

<screenshot>

</screenshot>

Das schreibt die Mutter der Nachbarsfamilie mit, glaube z.Z. fünf Kindern, an die 15 Pferden, drei Hunden, zwei Katzen und einigen Hühnern. :dry:

Unfassbar was für ignorante, egoistische und dumme Menschen es gibt. :(
Man beachte die Anzahl der Likes der ganzen Trottel, die dem auch noch zustimmen.

Liebe Grüße, Michael


P.S. "Je größer die Intelligenz, desto verheerender kann ihre Dummheit ins Kraut schießen." - Günter Grass
Folgende Benutzer bedankten sich: Gabi, Gisela, Gabi S, Dia, hundeknochen, Weezy, Percy, ANKE

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Beagle unterwegs - ein Knaller 31 Dez 2017 14:53 #9

  • Gisela
  • Giselas Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1419
  • Dank erhalten: 5947
Ich weiß noch nicht, wie meine beiden reagieren. Letzter Gartenbesuch so gegen 22.00 Uhr, dann wird alles
dicht gemacht. Mal sehen, wie es so läuft.

Gisela mit Tinka und Gipsy
Folgende Benutzer bedankten sich: Dia, hundeknochen, Weezy, faehrtensucher, Percy, ANKE

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Beagle unterwegs - ein Knaller 31 Dez 2017 15:43 #10

  • ANKE
  • ANKEs Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 2380
  • Dank erhalten: 20058
Und der Super-Böller-Gau ist heute Vormittag weiter gegangen.

Wir stehen mit Auto am Haus der Tochter, Frieda im Kofferraum. Wollen Enkelkind und ihre Freundin abholen und zum Reiterhof auswärts fahren. Liegt mitten im Feld. Böllergefahr also sehr klein. Frieda sollte noch richtig im Feld entspannen.
Die Kinder stehen am Auto und schon wieder geht ein Böller in der nähe los.
Frieda ist aus dem Kofferaum jaulen bis zur Windschutzscheibe ins Amaturenbrett geknallt.
Mehr brauch ich nicht zu erzählen, oder?

Eben ist ein Teller etwas hart auf dem Tisch aufgekommen. Frieda ist durch gestartet bis ins Schlafzimmer. Dort haben wir sie jetzt auch erst mal gelassen. Mein Mann liegt jetzt bei ihr auf dem Bett.

Ich könnt heulen wenn ich das Elend sehe.
Folgende Benutzer bedankten sich: Gisela, hundeknochen, Weezy, faehrtensucher, Percy

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von ANKE.

Beagle unterwegs - ein Knaller 31 Dez 2017 16:41 #11

  • Percy
  • Percys Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Seit 2001 "verbeaglet"! ❤️
  • Beiträge: 3593
  • Dank erhalten: 28806
Uiih Michael,
jetzt wohnt ihr schon in der Pampa, aber auf solche Nachbarn könntet ihr wahrscheinlich auch noch verzichten!?! :dry:
Und dann haben die noch so viele Tiere?!?! Vermutlich nur für die Kinder, damit die ihren Spaß haben, wenn sie ihn dann brauchen! :evil:
Wie es den Tieren geht ist Nebensache! :angry: Es ist schon traurig! Auch was damit den Kindern vermittelt wird. Es ist ja richtig, dass man nicht jeden vor allem beschützen kann. Hier geht es ja aber auch um Rücksichtnahme!
Ich weiß schon, warum ich altmodisch und nicht bei Facebook bin! Dann brauche ich mich nicht über so etwas auch noch aufregen! :whistle:

Ich hoffe, ihr bekommt von der Böllerei eurer Nachbarn nicht allzuviel mit und kommt entspannt und ohne Stress mit dem ganzen
Rudel in das neue Jahr! :)
Wir drücken Euch alle Daumen und Pfoten! :kiss:

P.S. Vielleicht sollten deine Nachbarn mal 'nen Kurs bei Anke belegen. Die weiss, glaube ich, besser, wie der Umgang mit Kindern und Tieren
funktioniert! :)
Liebe Grüße von
Sabine mit Percy und im ❤️ Seelenhund Henry 🐾🐾

Man kann leider nicht alle Hunde auf der ganzen Welt retten, aber die ganze Welt eines Hundes! ☀️🍀
Folgende Benutzer bedankten sich: hundeknochen, ANKE

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Percy.

Beagle unterwegs - ein Knaller 31 Dez 2017 19:20 #12

  • Christiane
  • Christianes Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Senioren-Residenz international
  • Beiträge: 4565
  • Dank erhalten: 10104
In der Senioren-Residenz sind eigentlich alle entspannt. Bis auf Stoki, der wegen der Knallerei schon nicht bei seinen "Eltern" ist. Wenn draußen die Böllerei los geht, muss er jeden Knall verbellen. Zum Glück wohnen wir auf dem Dorf und es ist hier relativ wenig los. Jetzt liegt er ruhig in einem der Beagle-Betten. Mal sehen, was der Abend noch so bringt.
Die anderen liegen so wie immer auf ihren Schlafplätzen und pennen.

Allen eine ruhige Silvesternacht und ein gesundes und glückliches 2018!

Wünscht die Senioren-Residenz

mit allen Bewohnern
Damit das Mögliche möglich wird,muß immer wieder das Unmögliche versucht werden.
Frei nach H.Hesse
Folgende Benutzer bedankten sich: Gabi, beagleschlappohr, Bigs, hundeknochen, Weezy, Percy, ANKE

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: ChristianeJOY
Powered by Kunena Forum
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.