header_beagle.jpg
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

THEMA:

Beagle-Charakter ungeschönt 😉 19 Jun 2020 13:55 #1

  • Percy
  • Percys Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Seit 2001 "verbeaglet"! ❀
  • BeitrĂ€ge: 3593
  • Dank erhalten: 28806
ZufĂ€llig entdeckt ... oft zum Schmunzeln! Viel Spaß!


Der Rassestandard

Der Beagle gehört zur Gruppe 6 – Laufhunde, Schweisshunde und verwandte Rassen. Innerhalb dieser Gruppe ist der Beagle vergleichsweise klein und robust. Er wurde ursprĂŒnglich vor allem fĂŒr die Jagd nach Hasen verwendet, vorwiegend zu Fuss. Beagles sind sehr aktiv und ausdauernd, energiegeladen und immer auf der Suche nach der nĂ€chsten Herausforderung. Als echte Meutehunde lieben sie Gesellschaft und bleiben schlecht bis gar nicht allein. Als Jagdhund „vor dem Schuss“, der das Wild aufscheucht und dem JĂ€ger zutreibt, arbeitet ein Beagle vorwiegend ohne seinen Menschen, und auch in Erziehung und Training ist Kooperationsbereitschaft nicht seine große StĂ€rke.

Eine Rasse der GegensÀtze

Als Beaglehalter musst du bereit sein, dich auf die scheinbar kontrĂ€ren Eigenschaften des Beagles einzulassen: Der Meutehund im Beagle ist sehr anhĂ€nglich und sensibel und mag es nicht, wenn seine Menschen ohne ihn weggehen. Andererseits kooperiert der selbstĂ€ndig jagende Jagdhund nur sehr bedingt und ist im Extremfall beim Ableinen draußen erstmal weg. Zwei Stunden lang. Oder auch lĂ€nger, denn Ausdauer hat er. Dass er durch stĂ€ndigen Spurlaut, die weiße Schwanzspitze und hĂ€ufiges „Einchecken“ (kurzes AnnĂ€hern an den Halter, um dann wieder in die andere Richtung wegzulaufen) immer den Kontakt zum Halter aufrechterhĂ€lt, tröstet da nur bedingt.

Der Beagle als „unproblematischer“ Familienhund

Auch, dass Beagles fĂŒr ihre geringe GrĂ¶ĂŸe erstaunlich viel Bewegung (allermindestens zwei Stunden am Tag) brauchen, gehört zu ihrem Charakter. Genauso, wie die Tatsache, dass zusĂ€tzliche geistige Auslastung unentbehrlich ist. Dabei bieten sich vor allem Nasenarbeit, aber auch Menschensuche oder Trickdogging an – Beagles sind echte Arbeitstiere und lieben es, Neues zu lernen. Notfalls suchen sie sich dann eben selbst neue Anregung – als Ausbrecherkönige, Tunnelarbeiter, Möbelschredder oder bei der Feinsortierung des HausmĂŒlls. Ein Beagle ist ein anstrengender Hund, und daher nur ganz bedingt der „liebe, unproblematische Familienhund“, als der er gerne dargestellt wird. Beagles werden sehr schwer stubenrein, pubertieren heftig, sind oft echte Sturköpfe und können bei mangelnder oder falscher Auslastung zu echten NervensĂ€gen mutieren. Auch sind Beagles laut – nicht umsonst ist ein Ursprung des Namens „Beagle“ das französische „begeuler“, was so viel wie „Lautmaul“ heißt. Wer jemals einen einsamen BeaglerĂŒden sein Eigen nannte, der seinen Kummer beim Alleinsein durch langanhaltendes Heulen herausschreit oder die HĂŒndin, die just JETZT nach draußen will, und diesem BedĂŒrfnis durch ausdauerndes Bellen Nachdruck verleiht
. Wobei das vermutlich einer hartgesottenen Mutter von drei Kindern wenig ausmacht. Jedoch ist die zeitliche Investition in Erziehung, Auslauf und geistige Auslastung vergleichsweise hoch. Beagles sind definitiv keine Hunde, die „so nebenher“ mitlaufen.

Das Jagen

Das Jagen ist je nach Veranlagung des Hundes ein Ă€ußerst sensibles Thema, das selbst unter erfahrenen Beaglehaltern hĂ€ufig zu Konflikten fĂŒhrt. Die einen schwören auf die Schleppleine und leben sehr gut damit, ihren Hund nie frei laufen lassen zu können – denn auch die meisten HundeplĂ€tze und GĂ€rten sind zwar eingezĂ€unt, aber selten richtig beaglesicher. Beagles sind der Alptraum eines jeden Zaunbauers – unter 20, besser 50 cm in der Erde und einer Höhe von mindestens 1.50 m sind sie fĂŒr die Ausbrecherkönige unter den Beagles kein Hindernis. Die anderen haben durch intensives, unermĂŒdliches Training (ich sage nur: pĂŒrierte Feinkostsalate aus der Futtertube), guten Charakter oder einfach nur GlĂŒck Hunde, die sie meist freilaufen lassen können. Ein Traum! Dann ist der Beagle ein sportlicher und sehr ausdauernder Begleiter auf langen SpaziergĂ€ngen und Wanderungen. Wobei sich auch beim sicher freilaufenden Beagle gute, abwechslungsreiche Leckerli, ein spannendes Spieli und immer mal wieder eine kurze Trainingssequenz anbieten. Nicht, dass dem Hundchen doch langweilig wird
. Man weiß ja nie und ein Beagle ist immer fĂŒr Überraschungen gut.

Die große Liebe

Selbst Beaglehaltern stellt sich oft die Frage: „Warum ausgerechnet ein Beagle?“ und „WĂŒrdest Du es wieder tun?“. Ja, ja, ja – obwohl ich meinen ersten Beagle geerbt habe, und mein zweiter Liebe auf den ersten Blick war (also beide nicht als bewusste Entscheidungen zĂ€hlen), wĂŒrde ich immer wieder einen Beagle (oder besser zwei) anschaffen. Trotz angefressener Mauerecken, geschredderter Fußleisten, angekauter Schuhe oder geklauten Mittagessens. Trotz geprellter Handgelenke, durchgelaufener Schuhe aus dem Jagdbedarf, und höchstpreisigem Hundefutter, weil der Beagle alles frisst, außer, es ist in seinem Napf. Ein Beagle ist anstrengend, zeitaufwĂ€ndig, nervig, laut – aber ein unfassbar liebenswerter und sensibler Hund, gelehrig und immer fĂŒr eine Überraschung gut. Wer die Herausforderung liebt und offen ist fĂŒr neue Erfahrungen (auch solche, die er eigentlich niemals haben wollte
), ist beim Beagle richtig. Er fĂŒhrt seinen Halter and seine Grenzen, und oft weit darĂŒber hinaus, aber zeigt ihm auch eine neue Welt – die Welt der Nasenhunde, der eigenwilligen JĂ€ger, derer, die sich um nichts scheren und einfach glĂŒcklich sind. 😅
Liebe GrĂŒĂŸe von
Sabine mit Percy und im ❀ Seelenhund Henry đŸŸđŸŸ

Man kann leider nicht alle Hunde auf der ganzen Welt retten, aber die ganze Welt eines Hundes! â˜€ïžđŸ€
Folgende Benutzer bedankten sich: Gisela, Rena2012, Dia, charlyschnarcher, hundeknochen, Weezy, faehrtensucher, Indra, Kalle, Kuno, Irina, JOY, AnnaR, Bambi, Sabrina, Jayjay, Babs

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Percy.

Beagle-Charakter ungeschönt 😉 19 Jun 2020 16:47 #2

  • Weezy
  • Weezys Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Weezy (ehem. Casimir)
  • BeitrĂ€ge: 1508
  • Dank erhalten: 10754
...dem ist nicht mehr viel hinzuzufĂŒgen :laugh:
Liebe GrĂŒĂŸe von
Weezy's Menschen
(die diesen kleinen Kerl unendlich vermissen und immer im Herzen tragen werden)
❀❀❀

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fĂŒhlen,
fĂŒhlen Tiere, dass Menschen nicht denken.
(Noka)
Folgende Benutzer bedankten sich: charlyschnarcher, hundeknochen, faehrtensucher, Percy, Kalle, Kuno, AnnaR, Sabrina, Jayjay

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Beagle-Charakter ungeschönt 😉 19 Jun 2020 20:53 #3

  • Kuno
  • Kunos Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • BeitrĂ€ge: 802
  • Dank erhalten: 8851
Wenn wir unsere beiden Beagle zusammen nehmen, finden wir viele Ähnlichkeiten :woohoo:.

Und ja ja ja immer wieder einen Beagle :)
Liebe GrĂŒĂŸe
Moni und Andi mit Chiaro im Herzen und Kuno an der Seite
Folgende Benutzer bedankten sich: charlyschnarcher, hundeknochen, Weezy, faehrtensucher, Percy, Kalle, AnnaR, Sabrina, Jayjay

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Beagle-Charakter ungeschönt 😉 19 Jun 2020 22:21 #4

  • Percy
  • Percys Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Seit 2001 "verbeaglet"! ❀
  • BeitrĂ€ge: 3593
  • Dank erhalten: 28806

Wenn wir unsere beiden Beagle zusammen nehmen, finden wir viele Ähnlichkeiten :woohoo:.

Und ja ja ja immer wieder einen Beagle :)


Genauso geht's uns auch, Moni! 🙂
(Und selbst mit den Erfahrungen, die man niiie machen wollte! 😄)
Liebe GrĂŒĂŸe von
Sabine mit Percy und im ❀ Seelenhund Henry đŸŸđŸŸ

Man kann leider nicht alle Hunde auf der ganzen Welt retten, aber die ganze Welt eines Hundes! â˜€ïžđŸ€
Folgende Benutzer bedankten sich: Gisela, charlyschnarcher, hundeknochen, Weezy, faehrtensucher, Kalle, Kuno, AnnaR, Sabrina, Jayjay

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Percy.

Beagle-Charakter ungeschönt 😉 19 Jun 2020 22:43 #5

  • Kalle
  • Kalles Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • BeitrĂ€ge: 223
  • Dank erhalten: 2412
Zu dem Thema muss ich euch doch noch ein Bild zeigen, das meine Tochter uns gemalt hat, um uns davon abzuhalten, Kalle allzu schnell freilaufen zu lassen 😀. Dies war nie eine Option. Allerdings ist er bis jetzt auch nicht zum JĂ€ger geworden 😂.
AnhÀnge:
Folgende Benutzer bedankten sich: Gisela, Rena2012, charlyschnarcher, hundeknochen, Weezy, faehrtensucher, Percy, Indra, Kuno, JOY, AnnaR, Bambi, Sabrina, Jayjay

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Beagle-Charakter ungeschönt 😉 20 Jun 2020 11:38 #6

  • ANKE
  • ANKEs Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • BeitrĂ€ge: 2380
  • Dank erhalten: 20058
Klasse Sabine :huh:
Jetzt muss ich mir das echt noch mal ĂŒberlegen ob ich Pflegestellen-Versager werde :blink:
Vielleicht sollte ich den Verein wechseln. Sowas mit SchÀferhunde vielleicht.
Scheinbar hab ich mit den Pflegies noch nicht das ganze Spektrum erlebt :S
Folgende Benutzer bedankten sich: Gisela, charlyschnarcher, hundeknochen, Weezy, faehrtensucher, Percy, Kalle, Kuno, JOY, AnnaR, Sabrina, Jayjay

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
Moderatoren: ChristianeJOY
Powered by Kunena Forum
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell fĂŒr den Betrieb der Seite, wĂ€hrend andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle FunktionalitĂ€ten der Seite zur VerfĂŒgung stehen.