header_beagle.jpg
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA:

"Kotzattacken" 27 Nov 2017 15:18 #7

  • Gabi
  • Gabis Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1514
  • Dank erhalten: 1439
Meine "grosse"der Timmy hat auch mal Sodbrennen.Das äußert sich genau so.
Grünpflanzen fressen wollen,Teppichflußen abschlecken,usw.

Als erste Hilfe gebe ich ihm eine scheibe Brot (zum löschen).
Luvos Heilerde hilft auch gut,allerdings mehrmals die Woche ein Teelöffel voll ins Futter.

Ich habe festgestellt dass wenn er Dosenfutter bekommt passiert das.Normaleweise BARF ist das tägliche Futter
aber wenn die Lieferung sich verzögert gibt es Dose.

Schwarzkümmelöl ,auch wenn das oft angepriesen wird,ist nicht Gesund für Hunde.
Jeder Mensch sollte mit seinem Leben
die Welt ein kleines bisschen
besser machen.

"Frances Hodgson Burnett"
Folgende Benutzer bedankten sich: faehrtensucher, ANKE

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

"Kotzattacken" 27 Nov 2017 17:07 #8

  • Nicole A.
  • Nicole A.s Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 356
  • Dank erhalten: 1054
Hallo Mareile,
wie Du ja weisst hatte Paulchen dieses "Problem" bereits direkt nach dem Auszug aus dem Labor auch bei uns in seiner Pflegezeit gezeigt. Es wurden ordentlich unsere Terrassenfugen gereinigt.
Auch Lucky, sein ehem. Laborkumpel, zeigt dieses Verhalten, wenn er z.B. zu lange nichts gefressen hat oder er das "falsche" Futter bekommen hat. Lucky ist sehr futterempfindlich und ich füttere ihm nur noch kaltgepresstes Trockenfutter ohne irgendwelche "Zusätze", keine Quark, kein Hüttenkäse oder sonstiges. Auch mit Nassfutter gehe ich mehr als sparsam um. Vielleicht gibt es mal Sonntag, zum Geburtstag oder Weihnachten was. Auch Kausnacks gehen nur bestimmte, kein getrocknetes Huhn oder der Gleichen. Das alles lässt (warum auch immer) seine Magensäure "hochschiessen".
Lucky bekommt, bevor er zu Bett geht und direkt nach dem Aufstehen einen kleinen Hundekeks, so hat der Magen ausreichend was zu tun hat. Diesen Tip habe ich auch aus dem Internet. Seitdem tritt dieses Problem nicht mehr auf.

Wir hatten ja bereits mehrfach über Paulchens Problem gesprochen. ich weiss nicht wie "streng" du mit dem Futter bist. Ich habe festgestellt es geht nur mit konsequenten Verzicht auf ständige Leckerchen.

Heilerde ist eine gute Idee bei akutem Problem. Aber auf Dauer solltest Du nochmals genau das Futter für Paulchen prüfen um auszuschliessen, dass die Probleme nicht doch daher kommen :blush:

Ganz liebe Grüsse an Dich und unseren Ex Pflegi Paulchen :kiss: :kiss:

P.s. Vielleicht solltest Du mal einige Wochen ein Futtertagebuch schreiben, vielleicht findet sich ja so der Auslöser ;)
Liebe Grüsse Nicole & Maik mit Nele & Lucky
Folgende Benutzer bedankten sich: Gabi S, Bigs, Weezy, faehrtensucher, Percy, ANKE

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Nicole A..

"Kotzattacken" 02 Dez 2017 12:49 #9

  • Percy
  • Percys Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Seit 2001 "verbeaglet"! ❤️
  • Beiträge: 3593
  • Dank erhalten: 28806
Hallo,
ich bin etwas spät, kenne das Problem aber sehr gut von unserem Percy!
Wir haben es mit Gastrosel für Hunde sehr gut in den Griff bekommen. Es handelt sich um Tabletten, die in der Regel in ca. 15 Minuten helfen.
Außerdem haben wir auch das Futter auf Wolfsblut umgestellt. Seitdem kommt es sehr selten vor!
Hoffe, ich konnte helfen!

Viel Erfolg!
Liebe Grüße von
Sabine mit Percy und im ❤️ Seelenhund Henry 🐾🐾

Man kann leider nicht alle Hunde auf der ganzen Welt retten, aber die ganze Welt eines Hundes! ☀️🍀
Folgende Benutzer bedankten sich: hundeknochen, Weezy, faehrtensucher, ANKE

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Percy.

"Kotzattacken" 02 Dez 2017 20:30 #10

  • faehrtensucher
  • faehrtensuchers Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1396
  • Dank erhalten: 10879
Camilla zeigt dieses Verhalten auch.
Es ist aber nicht immer auf das Futter zurückzuführen. Stress kann auch der Auslöser sein.
Vielleicht hatte er vorher Stress oder während des Futterns.

Camilla ist sehr sensibel und wir glauben, dass das gemeinsame Füttern mit Mogli eventuell die Ursache ist.

Sabine, Gastrosel haben wir uns jetzt auch besorgt. Nochmal danke für den Tipp. :)

Liebe Grüße, Michael
Folgende Benutzer bedankten sich: hundeknochen, Weezy, Percy, ANKE

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

"Kotzattacken" 28 Jan 2018 18:34 #11

  • Stötzel
  • Stötzels Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 24
  • Dank erhalten: 58
Ich habe jetzt seit knapp 2 Monaten kein Nassfutter mehr gefüttert. Das Trockenfutter frißt er nicht :sick: , wenn nicht irgendwas drunter gemischt ist z.B. 1 Scheibe Wurst, Ich hatte das Futter 4 Tage stehen und er rührte es nicht an. :evil: Auch Hundekekse morgens frißt er nicht, zu hart oder was auch immer. :blink: Kriegt jetzt morgens 1 Scheibe Knäckebrot, muss aber Leicht & Cross sein, anderes lässt er liegen. :evil:
Trotzdem er hatte keine "Kotzattacke" mehr und ich glaube und hoffe, dass ich damit den Weg gefunden habe. Ab und zu beklomt er noch einen Entenbruststreifen. Ein großes Dankeschön an Nicole Albrecht , habe versucht die Tipps umzusetzen, ist aber nur bedingt gelungen.
Trotzdem bin ich froh, dass derzeit Ruhe eingekehrt ist. :woohoo:
Folgende Benutzer bedankten sich: Gisela, hundeknochen, Percy, ANKE

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

"Kotzattacken" 29 Jan 2018 15:56 #12

  • Nicole A.
  • Nicole A.s Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 356
  • Dank erhalten: 1054
Super Mareile, das freut mich sehr!! Melde Dich gerne wieder, wenn es wieder schlechter werden sollte.

Alles Gute für Euch :kiss:
Liebe Grüsse Nicole & Maik mit Nele & Lucky
Folgende Benutzer bedankten sich: hundeknochen, ANKE

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Moderatoren: ChristianeJOY
Powered by Kunena Forum
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.