Einige der zu vermittelnden Hunde sind aus unterschiedlichen Gründen zunächst in Pflegestellen untergebracht. Das hat den Vorteil, dass wir mehr über sie erfahren können. Die Pflegestellen erzählen hier.

Äugele

  • Merle
  • Merles Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Beiträge: 1094
  • Dank erhalten: 629

Äugele wurde erstellt von Merle

15 Okt. 2023 21:29
#1
Hallo ich bin Äugele 5 Jahre alt und lebe seit gestern im schönen Thüringen. Hier habe ich ein Pflegebettchen bekommen und bleib nun so lange hier bis ich meine für immer Familie gefunden habe. Na ja für mich ist jetzt gerade alles neu, viele Sachen machen mir Angst. Geräusche zum Beispiel jagen mir ganz schön Angst ein. Hab die erste Nacht auch nur ganz wenig geschlafen da meine Angst mich völlig beherrscht. Hier lebe ich im Moment mit drei Beagle Damen zusammen. Merle, Emilia und Xena sind ganz lieb zu mir und lassen mich in Ruh. Fressen wollte ich noch nix, Hunger hab ich aber ja auch hier steht mir die Angst wieder im weg. Mein pflege Frauchen hat dann heute versucht mich mit Käse zu bestechen. Also die drei anderen kamen gleich gerannt und drängten sich nach vorn, man die haben gefressen sag ich euch. Hab mich dann auch getraut, gut bissel blöd hab ich mich angestellt aber zum Schluss fand ich es lecker. Pippi klappt ganz gut draußen und wenn es gar nicht anders geht auch mal in der Küche. Die Zweibeiner sagen immer das wird schon noch. So nun versuch ich mal zu schlafen, bis bald euer Äugele
„Dass mir mein Hund das Liebste sei, sagst du, oh Mensch, sei Sünde, mein Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.“

Franz von Assisi

Anhänge:

Folgende Benutzer bedankten sich: Gisela, Rena2012, Dia, Nicole A., Onkel Douglas, AnnaR, Susfrexe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Beagle Vali
  • Beagle Valis Avatar
  • Offline
  • Neues Mitglied
  • Neues Mitglied
  • Beiträge: 3
  • Dank erhalten: 14

Beagle Vali antwortete auf Äugele

16 Okt. 2023 06:51
#2
Hallo Äugle,du bist ja ein ganz süßer Beagle( alle Beagle sind süß),du hast es mit deiner Pflegestelle super getroffen.
Unser Valentin durfte seine ersten Wochen in Freiheit auch im Beagle Bodehaus erleben,er wurde sehr gut betreut und schon auf viele neue Dinge vorbereitet.
Valentin war anfangs auch zurückhaltend, Äugle ich soll dir von ihm bestellen,dass wird besser,man kann alles lernen.
Die 3 Mädels im Beaglehaus helfen dir dabei.
Wir sind schon sehr gespannt auf neue Berichte von dir.
Bis dahin genieße jeden Moment im schönen Thüringen bei deiner Pflegefamilie
LG von Valentin und Familie
[tr]
[td][/td]
[td][/td]
[/tr]
[tr]
[td][/td]
[td][/td]
[/tr]
[/table]
Folgende Benutzer bedankten sich: Gisela, Merle, AnnaR

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • ANKE
  • ANKEs Avatar
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Beiträge: 2912
  • Dank erhalten: 24026

ANKE antwortete auf Äugele

17 Okt. 2023 14:06
#3
Hallo Äugele,
Wenn es Leckerlis gibt musst du dich immer nach vorne drängeln 😜
Das musst du noch lernen.
Folgende Benutzer bedankten sich: Gisela, Merle, AnnaR

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Merle
  • Merles Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Beiträge: 1094
  • Dank erhalten: 629

Merle antwortete auf Äugele

21 Okt. 2023 18:01
#4
So nun bin ich eine Woche hier und hab schon viel gelernt. Aller Anfang ist schwer und dann noch die Angst, aber es wird jeden Tag besser. Am Anfang hab ich wirklich nichts fressen wollen und das Pflegepersonal hat sich große Sorgen gemacht. Dann kam Emilia klein und scheinheilig um die Ecke und klaute mein Futter. Also mal ehrlich das geht doch nicht. Also hab ich dann doch mal probiert und was soll ich sagen es war lecker. Nun kann Emilia nicht mehr klauen nee, nee ich Futter alles alleine. Meine Geschäfte erledige ich nur noch draußen und ich halte auch schon lange aus, somit muss das Pflegepersonal nicht mehr in der Nacht raus. Die sollen sich mal ausruhen schließlich halte ich die den ganzen Tag auf Trap. Ich gehe sehr gern spazieren und am liebsten mit dem pflege Frauchen. Oh man am Anfang war das schon komisch da liegt so komisches buntes Zeug auf dem Boden und wenn man drauf tritt dann macht das Geräusche. Und als ob das nicht reicht kommt immer mehr von oben runter gefallen. Heute sind wir beim spazieren anderen Tieren begegnet sehr groß und die liefen auf einmal neben uns her, ich muss euch nicht sagen das meine Angst sofort wieder da war und meine Beine wollten nur noch weg. An der Leine Lauf ich auch schon ganz gut nur ab und zu zieh ich mal wenn die anderen mir zu langsam unterwegs sind. Heute war ich auch mit Merle am Teich, so nennt man das glaub ich. Merle war natürlich ganz drinnen und ich hab nur mal die Vorder Pfoten rein und bissel Wasser getrunken aber richtig rein wollte ich nicht. Bis gestern durfte ich nur an der Leine in den Garten, da stand so ein großes blaues Ding und da war genau so viel Wasser drin wie in dem Teich von heute. Nun ist es weg, na ja es ist noch da aber irgendwie zu. Keine Ahnung ich bin ja erst seit einer Woche hier und weiß noch nicht alles, das Pflegepersonal hat nur gesagt das es nun nicht mehr gefährlich ist und somit darf ich ohne Leine in den Garten. So nun ist Schluß für heute gleich gibt es Abendessen und ich muss schnell sein nicht das Emilia mir wieder mein Futter streitig macht. Viel Spaß beim Bilder angucken. Euer Äugele
„Dass mir mein Hund das Liebste sei, sagst du, oh Mensch, sei Sünde, mein Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.“

Franz von Assisi
Folgende Benutzer bedankten sich: Gisela, Rena2012, Dia, ANKE, Kalle, AnnaR, Katti, Susfrexe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • ANKE
  • ANKEs Avatar
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Beiträge: 2912
  • Dank erhalten: 24026

ANKE antwortete auf Äugele

23 Okt. 2023 21:07
#5
🤣 Das große blaue Ding nennt man Pool.
Aber gut dass er jetzt abgedeckt ist 👍🏻
Da ihr sowas ja nicht kennt, könnte es schon passieren dass du da rein fällst. Das wäre nicht so gut. Aber wenn du mehr von der Welt kennen lernst hast du vielleicht später mal Spaß darin zu schwimmen. Es soll ja Beagle geben die ihren Freischwimmer gemacht haben 😉
Mach erstmal langsam und fang mit dem flachen Teich an.
Viel Spaß noch 😀👋🏻
Folgende Benutzer bedankten sich: Gisela, AnnaR

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Merle
  • Merles Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Beiträge: 1094
  • Dank erhalten: 629

Merle antwortete auf Äugele

02 Nov. 2023 20:23
#6
So Leute hier ist wieder der kleine Äugele. Will mal schnell berichten was hier so abgeht bevor ich mich ins kuschel Kissen schmeiße. Also das blaue Monster im Garten ist nicht mehr zu sehen und schwups darf ich auch ohne Leine raus. Schön da kann ich rennen jede Ecke untersuchen, springen und noch so viele andere Sachen die Beagle gern tun. Ich bin immer noch sehr ängstlich, alles ist neu und ungewöhnlich für mich. Mein pflege Frauchen geht mehrmals mit mir gassi also nur wir zwei. Alles was mir Angst macht macht sie dann mit mir. Anfangs fand ich es doof dauernd durch das Laub zu laufen. Man hatte ich Angst das die Blätter mir was tun, mittlerweile sind die bunten Dinger mir völlig egal. Stehende Autos fand ich auch schrecklich wollte immer im 10 Meter Bogen dran vorbei, aber was soll ich sagen mein pflege Frauchen fand das nicht so dolle und somit wird auch das jeden Tag geübt. Ich mag Wasser, also jeder Teich und jeder Bach wird inspiriert von mir. Gestern sind wir eine große Runde durch den Wald und heute über die Felder. Man das riecht dort immer so gut und am liebsten würde ich da ewig stehen bleiben und schnüffel. Mir geht es gut hier aber ich habe auch noch einige Probleme, zum Beispiel mag ich alleine vom Garten nicht ins Haus gehen. Ich weiß ja das da drin alle auf mich warten und versuche es immer wieder. Leider geh ich nur bis zur Tür und dann renne ich wieder weg. Wenn jemand einen Tipp für mich und mein pflege Personal hat wie wir das in den Griff bekommen wären wir sehr dankbar und froh. So nun bin ich müde und gehe schlafen vielleicht träume ich ja von meiner ganz eigenen Familie. Bis bald das Äugele.
„Dass mir mein Hund das Liebste sei, sagst du, oh Mensch, sei Sünde, mein Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.“

Franz von Assisi

Anhänge:

Folgende Benutzer bedankten sich: Gisela, Rena2012, Dia, AnnaR, Susfrexe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Christiane
Powered by Kunena Forum
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.