Einige der zu vermittelnden Hunde sind aus unterschiedlichen Gründen zunächst in Pflegestellen untergebracht. Das hat den Vorteil, dass wir mehr über sie erfahren können. Die Pflegestellen erzählen hier.

Xena

  • Merle
  • Merles Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Beiträge: 1094
  • Dank erhalten: 629

Xena wurde erstellt von Merle

05 Feb. 2023 20:32
#1
Hallo Ihr lieben, ich bin Xena komme aus Spanien und wohne seid dem 07.01.2023 im Bode-Beagle Haus. Jetzt fragt Ihr euch bestimmt warum ich aus dem Sonnigen Spanien in das nass kalte Thüringen gezogen bin,okay ich erzähle euch die Geschichte. Wie gesagt ich heiße Xena die Bedeutung meines Namens soll “Die Gastfreundliche“ sein. Nun ja davon verstehe ich nicht so sehr viel .Okay ich habe die ersten 9 Jahre meines Lebens in Spanien gelebt, hier schien fast immer die Sonne . Ich lebte in einer Familie und bekam einige kleine süße Welpen von denen ich mich immer sehr schnell trennen musste. Irgendwann ich kann nicht mehr genau sagen wann es war, wurde ich krank und konnte somit auch keine Welpen mehr bekommen. Dies war dann der Moment wo meine damalige Familie der Meinung war das ich ihnen nix mehr nütze. Ich war traurig weil ich die Beachtung nicht mehr hatte, die ich bekommen hatte wenn ich wieder Babys bekam. Oft war ich ganz allein auf dem Hof und fühlte mich einsam und mir ging es immer schlechter. Heute höre ich meine jetzige Familie oft sagen, wenn Xena doch nur eher richtig behandelt worden wäre dann würde sie jetzt nicht so krank sein. Ja ich bin krank aber ich habe Lust zu Leben, ich möchte geliebt werden, möchte spazieren gehen und Spaß haben genau wie andere Hunde auch. Dieser Wunsch wurde in Spanien bei meiner Familie leider nicht war, nein es kam noch schlimmer. Eines Tages brachte mich meine Familie in eine Pflegestelle und kam nie wieder. Ich war allein, hilflos und konnte nix sehen, warum fragt ihr euch jetzt sicherlich. Ich bin Blind ihr lieben deswegen kann ich nix sehen und das alles nur weil meine Diabetes nicht richtig behandelt wurde als ich noch bei meiner Familie war. In der Pflegestelle wo ich abgegeben wurde ging es mir sehr gut. Es gab andere Hunde, Streicheleinheiten, Platz auf dem Sofa und ich wurde Ärztlich versorgt. Am Anfang fand ich das schon doof das die mir immer am Ohr rum gefummelt haben und das tat auch immer kurz weh. Danach gab es dann aber immer lecker Fressen und das ist für uns Beagle ja das wichtigste. Nach dem Festmahl gab es dann immer noch so einen kleinen Pikser in die Seite, keine Ahnung was das ist und warum die das immer machen aber das geht bis heute so. Eines Tages dann ging ich auf große Fahrt, mein Gott waren wir lange unterwegs. Die Fahrer sagten nur immer bald hast du ein richtiges Zuhause und du wirst schon sehnsüchtig erwartet Xena. Na ja ich verstand nur Bahnhof. Dann auf einmal waren wir wohl da und ich musste in ein anderes Auto. Der Fahrer war sehr nett. Dann fuhren wir wieder eine ganze Weile und dann war ein großes Hallo. Der Fahrer und ein anderer Mann unterhielten sich und dann hörte ich da noch eine Frauenstimme man war ich aufgeregt. Jetzt wurde ich wieder in ein anderes Auto geladen und dort drin roch es nach Hund. Juhu hier gibt es andere Hunde, juhu ich bin nicht allein. Dann waren wir wohl da ich wurde aus der Box gelassen und die anderen beiden Hunde auch .Ich schnüffelte erst mal neugierig überall rum und echt Leute es war kalt. Wo war ich hier ? In Thüringen bei meiner neuen Familie. Hier bleibe ich für immer als Dauerpflegehund sagte man mir, keine Ahnung was das schon wieder ist aber es hört und fühlt sich gut an. So ein Dauerpflegehund kostet den Verein also der LBH richtig viel Geld vor allem ich. Ich bekomme Spezialfutter und Insulin wegen meiner Diabetes muss ab und zu zum Tierarzt und so weiter. Hmm nun fragt Ihr euch sicher warum ich das erzähle? Ich möchte der LBH die mich so sehr unterstützt gerne etwas Helfen bei den Kosten für mich und suche auf diesem Weg liebe Menschen die gerne eine Patenschaft für mich abschließen wollen. Als Dankeschön gibt es hier immer mal was neues von mir zu lesen, tolle Bilder und vielleicht kann mich der eine oder andere auch mal selber kennenlernen. So für heute ist Schluss ich bin müde,bis bald ich träume jetzt das mein Wunsch in Erfüllung geht. Eure Xena
„Dass mir mein Hund das Liebste sei, sagst du, oh Mensch, sei Sünde, mein Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.“

Franz von Assisi
Folgende Benutzer bedankten sich: Gisela, Rena2012, Dia, charlyschnarcher, Sasa1980, faehrtensucher, Kalle, Kuno, Ilka, AnnaR, Sinchen, Team Beagle, Pointer, chrissra

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • ANKE
  • ANKEs Avatar
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Beiträge: 2924
  • Dank erhalten: 24048

ANKE antwortete auf Xena

06 Feb. 2023 07:37
#2
Willkommen Xena im neuen Leben 😀
Schön dass du es mit deinen Pflegeeltern so gut getroffen hast.
Wir freuen uns über jedes Foto von dir. Und natürlich auch über jeden der dich unterstützt 👍🏻
Folgende Benutzer bedankten sich: Gisela, charlyschnarcher, faehrtensucher, AnnaR, Team Beagle, Pointer, chrissra

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Merle
  • Merles Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Beiträge: 1094
  • Dank erhalten: 629

Merle antwortete auf Xena

07 Feb. 2023 19:31
#3
Xena hat sich richtig gut eingelebt und kommt erstaunlich gut zurecht obwohl sie blind ist. Die ersten Tage ist es schon mal passiert, das Xena hin und wieder vor eine Wand, einen Stuhl oder ähnlich gelaufen ist. Jetzt passiert ihr das nur wenn einer von uns seinen Stuhl nicht ran gestellt hat. Xena ist ein richtiger schmuse Beagle. Immer auf der Suche nach Körperkontakt und auf dem Sofa liegt sie unheimlich gern. Fressen könnte Xena immer, Beagle eben. Aber leider müssen wir da sehr aufpassen wegen ihrer Diabetes. Xena mag es gar nicht wenn wir sie wieder ins Ohr piksen müssen um zu sehen wie hoch ihre Werte sind und dann noch die Insulinspritze, arme Maus. Spaziergänge liebt Xena sehr nur friert sie sehr schnell da hilft auch der Hundemantel nicht viel. Mit Merle versucht Xena immer mal zu spielen so richtig klappt das noch nicht aber irgendwann geht es hier bestimmt rund. Da wir ja selber noch nie einen Hund mit Diabetes hatten sind wir dankbar für jeden Tipp den wir bekommen können, also wenn einer von euch schon mal einen solchen Beagle hatte oder etwas darüber weiß dann immer her mit den Tipps. So nun ist Schluss für heute, jetzt lassen wir wieder ein paar Bilder sprechen.Viel Spaß beim anschauen wünscht Familie Bode und die Beaglebande.
„Dass mir mein Hund das Liebste sei, sagst du, oh Mensch, sei Sünde, mein Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.“

Franz von Assisi
Folgende Benutzer bedankten sich: Gisela, Dia, charlyschnarcher, Onkel Douglas, faehrtensucher, Kalle, Kuno, AnnaR, Pointer, chrissra

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Merle
  • Merles Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Beiträge: 1094
  • Dank erhalten: 629

Merle antwortete auf Xena

07 Feb. 2023 19:33
#4
„Dass mir mein Hund das Liebste sei, sagst du, oh Mensch, sei Sünde, mein Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.“

Franz von Assisi

Anhänge:

Folgende Benutzer bedankten sich: Gisela, Dia, charlyschnarcher, faehrtensucher, Kalle, AnnaR, Team Beagle, Pointer, chrissra

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Sinchen
  • Sinchens Avatar
  • Offline
  • Premium Mitglied
  • Premium Mitglied
  • Beiträge: 106
  • Dank erhalten: 543

Sinchen antwortete auf Xena

07 Feb. 2023 20:36
#5
Man sieht auf den Bilder, daß Xena das Leben liebt U genießt.Schon,daß sie eine so tolle Pflegestelle bekommen hat.
Folgende Benutzer bedankten sich: Gisela, charlyschnarcher, faehrtensucher, ANKE, Kalle, AnnaR, Team Beagle, Pointer, chrissra

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Merle
  • Merles Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Beiträge: 1094
  • Dank erhalten: 629

Merle antwortete auf Xena

19 März 2023 12:09 - 19 März 2023 12:17
#6
So nun ist einige Zeit vergangen und wir wollen euch. Von Xena berichten. Xena mag es mit Merle und Emilia abzuhängen und ab und zu spielt sie mit Merle. Spaziergänge liebt sie auch sehr, Xena läuft sehr gut an der Leine und macht sitz. Mit ihrer Diabetes kommen wir nun auch ganz gut klar, hatten ja vorher absolut keine Erfahrung. Dank unserer lieben Tierärzte sind wir nun auf einem guten Weg. Gestern war ja nun der erste schöne Frühlings Tag bei uns und Xena war den ganzen Tag mit uns im Garten, für sie war das alles so interessant. Jede Ecke hat Xena langsam und behutsam erkundet und genau wie alle anderen Hunde hat auch Xena bekanntschaft mit dem Teich gemacht. Und nun viel Spaß beim Bilder angucken.
„Dass mir mein Hund das Liebste sei, sagst du, oh Mensch, sei Sünde, mein Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.“

Franz von Assisi
Letzte Änderung: 19 März 2023 12:17 von Merle. Begründung: Bilder noch hinzufügen.
Folgende Benutzer bedankten sich: Gisela, Rena2012, Dia, charlyschnarcher, Sasa1980, faehrtensucher, ANKE, Kalle, AnnaR, Sinchen, Pointer, chrissra

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Christiane
Powered by Kunena Forum
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.