Aramis - der Löwe, der Geistliche

  • michael
  • michaels Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Mitglied
  • Senior Mitglied
  • Beiträge: 73
  • Dank erhalten: 795

michael antwortete auf Aramis - der Löwe, der Geistliche

19 Feb. 2024 17:17 - 19 Feb. 2024 17:20
#7
Hallo zusammen, Hier ist nochmal der Aramis. Ich muss euch mal von meiner letzten Woche berichten.  Also meine Tütenöffner hatten Urlaub, jedenfalls haben sie gesagt, sie müssen kein Futtergeld verdienen gehen.  Ok, ich Futter ganz gut, aber so viel auch nicht. Aber egal, jedenfalls ging es letzten Samstag wieder mit dieser komischen Wohndose, also dem Wohnmobil, los. Damit ich während der Fahrt keinen Unfug mache musste ich auch wieder in den Karton. Aber das ist eigentlich gar nicht so schlimm, da kann ich super drin schlafen 😴. Die erste Station war der Campingplatz am Ottermeer in Wiesmoor.  Coole Location, direkt am See. Und was soll ich sagen, es gab auch reichlich Animation, abends kamen die Kaninchen 🐰 vorbei, nur mit mir spielen wollte keins, sind immer gleich weg gekoppelt. Und am Wasser gab es dann auch noch ganz komische Zweibeiner, die konnten sogar richtig weit dreidimensional, wie Frauchen immer sagt. Die wollten auch nicht mit mir spielen, echt blöd, sind immer ins Wasser abgehauen oder in die Luft gegangen.  Ich will doch nur spielen, warum kapiert ihr das nicht. Vielleicht komme ich ja mal ins Wasser zu euch, aber erst wenn es etwas wärmer ist.  Hier hat Frauchen auch was ganz Tolles ausprobiert, ich durfte an die lange Schleppleine, da konnte ich super mit einer Kumpeline spielen.

 

Shoppen waren wir hier auch noch mal. Ich soll in der Wohndose ein Tauhalsband tragen, naja, ich bin ziemlich schnell und super neugierig, die Tütenöffner sagen immer mit einem Schmunzeln ich wäre wie ein kleiner Aal, so können sie mich schnell festhalten 😉. Aber erst musste ich ganz schön weit laufen, da haben meine Pfötchen ganz schön gequalmt. Und auf dem Weg habe ich einen ganz komischen Hund getroffen. Der hat sich nicht bewegt und roch auch gar nicht wie ein Hund.



Am Dienstag ging es dann weiter nach Neumünster, ganz schön lange Fahrt.  Auf dem Stellplatz am Schwimmbad hat es mir ganz gut gefallen, einmal ein paar Pfötchen an der Straße und ab in den Stadtwald. Und dann hatten die Tütenöffner eine blöde Idee, einmal in die Stadt laufen, wieder qualmende Pfötchen. Aber, was soll ich sagen, ich habe doch tatsächlich einen Kumpel von der LBH getroffen, Jona. Aber leider wollte er nicht mit mir spielen. Dafür habe ich dann die Holstengalerie erkundet und bin mit meinen Tütenöffnern Aufzug gefahren, das war sehr interessant. 



Besuch habe ich auch noch in der Wohndose bekommen, meine große Schwester ist mit ihrem Freund gekommen.  Nur meinen kleinen Schwiegerbruder haben sie nicht mitgebracht, riecht aber schon mal gut.Donnerstag hat sich die Fahrt gar nicht gelohnt, kurz in meine Box und als ich gerade eingeschlafen war, waren wir auch schon am Ziel, Hof Treptow. Hier hat es mir sehr gut gefallen, auch wenn die Wiese nach dem vielen Regen ganz schön weich war. Kein shoppen und dann brauche ich auch nicht so viel laufen, Pech gehabt, auch hier haben Herrchen und Frauchen mich ganz schön gescheucht. Und dann riecht das hier auch ganz anders, frische Landluft. Neue Kumpel habe ich ebenfalls getroffen, waren zwar seeehr groß und haben ganz komisch gebellt, wiehhh, und da konnten sogar Zweibeiner drauf sitzen, mich haben die jedenfalls nicht verstanden.  Naja, vielleicht ein anderes mal. Dafür haben wir dann Freitag sehr interessante Nachbarn bekommen, 10 flauschige Kumpel, Schlittenhunde, nur mit mir spielen war nicht. Dafür habe ich Herrchen dann die Socken geklaut. Da kann man so richtig mit kämpfen, das hat Spaß gemacht.Samstag habe ich dann endlich meinen Schwiegerbruder Krümel kennengelernt. Aber spielen wollte er auch nicht, obwohl ich ihn ganz oft aufgefordert habe, da müssen wir noch dran arbeiten. 

 

Abends sind wir dann nach Hamburg gefahren, die Familie wollte ins Miniatur Wunderland, kein Problem für mich, ich habe ja einen Hundewagen. Während sich die Tütenöffner alles angesehen haben, habe ich einfach mal relaxed.Am Sonntag waren Herrchen und Frauchen nicht so gut drauf, Urlaub ist zu Ende, schade, war eine nette Woche mit den beiden in der Wohndose. Naja, die nächste Tour kommt bestimmt bald. Bis dann ein herzliches Wauwau, ja ich kann bellen und mache es auch ab und zu, und bis zum nächsten Mal,
euer Aramis 
Letzte Änderung: 19 Feb. 2024 17:20 von michael.
Folgende Benutzer bedankten sich: Rena2012, Dia, faehrtensucher, ANKE, Kalle, Susfrexe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • michael
  • michaels Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Mitglied
  • Senior Mitglied
  • Beiträge: 73
  • Dank erhalten: 795

michael antwortete auf Aramis - der Löwe, der Geistliche

04 Apr. 2024 08:47
#8
Hier ist noch mal der Aramis, ich muss Euch mal von den letzten Wochen berichten.

Also da wäre erst mal die Wohndose, wer schon mal bei mir im "Tagebuch" gelesen hat, weiss, das Frauchen und Herrchen mit mir mit dem Wohnmobil viel unterwegs sind, also das ist die Wohndose. Und damit waren wir auch wieder unterwegs. Da war erst mal eine Fahrt ganz weit, Frauchen hat immer gesagt, das wäre am ADW, naja, es war eben im Pfälzer Wald auf einem super schönen Campingplatz. Da durfte ich auch mit in die Gaststätte, uuuu, das war erst mal ganz schön gruselig, so viele Zweibeiner und alle fanden mich so süüüsss, dabei bin ich doch gar nicht aus Zucker, ja eben Zweibeiner. Damit ich meine Ruhe hatte, haben meine Tütenöffner mich im Lokal in einen Welpenstall gepackt, da habe ich dann erst einmal in Ruhe geschlafen. Die Gassirunden waren super, das hat überall so toll gerochen und mit der Schleppleine hatte ich auch echt viel Freiheit. Apropos Schleppleine, ich höre immer besser auf meinen Namen und komme auch (fast) immer gut auf Pfiff zu Frauchen.

 

Vor vier Wochen waren wir dann schon wieder mit der Wohndose unterwegs, diesmal am Niederrhein. Auf dem Campingplatz an der Niers habe ich dann im Clubhaus eine neue Freundin gefunden, Frieda, eine Dobermannhündin. Erst hatte ich ja ein bisschen Respekt , sie ist ja soooo groß, aber ganz lieb, jedenfalls haben wir toll gespielt. Spielen ist auch das Stichwort für einen ganz tollen Sonntag den ich dann hatte. Meine Tütenöffner sind mit mir zum Abschluss des Wochenendes zu einem Beaglespielplatz in der Nähe gefahren. Das war cool, ich wusste gar nicht, mit wem ich zuerst spielen sollte, schaut Euch mal die Bilder an. Ich habe meinen Tütenöffnern schon gesagt, dass ich da auf jeden Fall noch mal hin möchte.

 
 
 
 


So, was gibt es sonst noch von mir zu berichten? Ich laufe immer besser an der Leine, sagt Frauchen zumindest. Auch in der Wohnung bin ich nicht mehr so schreckhaft. Dieses Wochenende habe ich eine große Beute gemacht, das Bett von Herrchen und Frauchen. Wenn ich da rein springe morgens wird ganz doll gekuschelt und geschmust, ja das Schmusen ist so ein Thema, ich könnte das ja den ganzen Tag, aber das haben die Beiden irgendwie noch nicht verstanden.

Und über die Osterfeiertage waren wir dann mit der Wohndose im Westerwald. Da konnte ich wieder an der Schleppleine im Wald laufen.. Weit weg laufe ich nicht und wenn Frauchen oder Herrchen rufe komme ich ganz schnell wieder zurück. Ich bin ein Musterschüler haben alle gesagt. Abends im Clubsaal bin ich dann wieder im Welpenstall gewesen.  Ist ja gar nicht so schlecht bei den vielen zweibeinern zu sein 

Das war es auch erst einmal, die nächste Regenpause ist mein, eine Gassirunde. 
Bis zum nächsten Mal
Wau, wau Euer Aramis (von Aal zu Flummi)
Folgende Benutzer bedankten sich: Rena2012, Dia, faehrtensucher, Kalle, Susfrexe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • ANKE
  • ANKEs Avatar
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Beiträge: 2916
  • Dank erhalten: 24031

ANKE antwortete auf Aramis - der Löwe, der Geistliche

04 Apr. 2024 12:15
#9
Boah Aramis,
du kommst aber auch weit rum 😳
Eigentlich ist das ja gar kein Beagle-Tagebuch, sondern ein Beagle-Reisetagebuch 👍🏻
Ich werde die Augen offen halten, falls du mal an mir vorbei reist 😉
Gruß Anke 
Folgende Benutzer bedankten sich: faehrtensucher

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Christiane
Powered by Kunena Forum
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.