Die Sorgen-Beagle: Yokki, Dolly, Sammy und Loui

  • Vicky
  • Vickys Avatar Autor
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
  • Beiträge: 1416
  • Dank erhalten: 2539

Die Sorgen-Beagle: Yokki, Dolly, Sammy und Loui wurde erstellt von Vicky

06 Okt. 2013 00:49 - 06 Okt. 2013 00:52
#1
Habt ihr schon mal schnappende, beißende Hunde gehabt? Wie seit ihr damit klargekommen? Was habt ihr unternommen, um den Zustand zu verbessern?

LG Marion
Ich schreibe Bücher, oft geht es darin um Beagle :-) Bitte abonniert meinen Newsletter und folgt mir bei Amazon! www.meganmcgary.com
Letzte Änderung: 06 Okt. 2013 00:52 von Vicky.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • christa
  • christas Avatar
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Beiträge: 690
  • Dank erhalten: 52

christa antwortete auf Die Sorgen-Beagle: Yokki, Dolly, Sammy und Loui

06 Okt. 2013 11:22
#2
Hallo,
unser Marlow hat in der ersten Zeit auch einige
male bei meinem Mann zugschnappt ,aber das war immer
wenn er mit ihm getobt hat !!!
Aber als Marlow keine Lust mehr hatte ,wurde sein
bellen oder knurren anders aber das wussten wir zu
der Zeit noch nicht .
Heute kennen wir seine Warnsignale und lassen ihn dann in Ruhe .
seitdem ist es nie mehr zu einer Situation gekommen das Marlow zuschnappt.

Wenn man auf die Signale des Hundes achtet ,passiert auch
nichts mehr .
Das ist unsere Erfahrung.

Gruss Christa und Bernd
Ein Leben ohne Hund ist ein Irrtum.

(Carl Zuckmeyer)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Merle
  • Merles Avatar
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Beiträge: 1094
  • Dank erhalten: 629

Merle antwortete auf Die Sorgen-Beagle: Yokki, Dolly, Sammy und Loui

23 Okt. 2013 20:16
#3
Hallo Marion, Brownie hat am Anfang auch ständig nach allem und jeden geschnappt. Wir denken das Brownie dies aus Angst gemacht hat, überwiegend war es bei Männern. Es gibt Situationen die sie überhaupt nicht mag und wenn Brownie etwas nervt dann schnappt sie zu. Jetzt ist Brownie etwas über ein Jahr hier und ab und zu macht sie es noch, wir haben gelernt damit umzugehen und versuchen alles das was sie nervt abzustellen. Brownie will eben sehr oft Ihre Ruhe und mag nicht von jedem angefasst werden, laute Kinder oder aber auch Merle und Kira wenn sie durch den Garten toben alles das nervt Brownie irgendwann ,dann Bellt sie kurz und das heißt für jeden jetzt ist Schluss.
Birgit
„Dass mir mein Hund das Liebste sei, sagst du, oh Mensch, sei Sünde, mein Hund ist mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.“

Franz von Assisi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Christiane
Powered by Kunena Forum
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.