header_beagle.jpg
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Läuft nicht mehr weiter! 10 Feb 2019 17:32 #1

  • Nad89
  • Nad89s Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 5
  • Dank erhalten: 42
Finja wohnt erst seit 3 Wochen bei uns und ist im allgemeinen noch sehr zurückhaltend und unsicher. Außer beim Spazieren gehen. Hier tobt sie umher und möchte gar nicht mehr nach Hause. Und genau hier ist das Problem. Egal von welcher Richtung ich den Heimweg ansteuere, sobald sie merkt dass es nach Hause geht läuft sie keinen Meter mehr weiter. Alles gut zureden und mit Leckerli locken ist ohne Erfolg. Es bleibt mir nichts anderes übrig als sie die letzten 200-300m stets zu tragen.
Es ist definitiv keine Angst die sie hat. Sie läuft die gleichen Wege auch hinwärts. Sie möchte nur einfach nicht nach Hause und lieber weiter spazieren gehen. Dreh ich um und lasse ihr ihren Willen, ist alles wieder gut.
Hat jemand evtl. das gleiche Problem, bzw. habt ihr Tipps wie ich Sie am besten zum weiterlaufen bewegen kann ohne sie in eine Stresssituation zu bringen?
Für eure Hilfe wäre ich echt dankbar.
Folgende Benutzer bedankten sich: Gisela, Dia, hundeknochen, Weezy, faehrtensucher, Percy, ANKE

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Läuft nicht mehr weiter! 10 Feb 2019 18:44 #2

  • Percy
  • Percys Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Seit 2001 "verbeaglet"! ❤️
  • Beiträge: 3532
  • Dank erhalten: 30553
Hallo,
wie gestaltet sich denn die Zeit nach den Runden? Gibt es dann Futter oder ein besonderes Leckerchen?
Bei uns gibt es nach der Morgenrunde das 1. Futter und nach der großen Mittagsrunde Ritual, heißt z.B. ein Lammohr o.ä. und etwas später das 2. Mal Futter. Das ist immer ein Anreiz nach Hause zu kommen! :)
Liebe Grüße von
Sabine mit Percy und im ❤️ Seelenhund Henry 🐾🐾

Man kann leider nicht alle Hunde auf der ganzen Welt retten, aber die ganze Welt eines Hundes! ☀️🍀
Folgende Benutzer bedankten sich: Gisela, Nadine, hundeknochen, Weezy, ANKE, Jipsy

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Percy.

Läuft nicht mehr weiter! 10 Feb 2019 20:44 #3

  • charlyschnarcher
  • charlyschnarchers Avatar
  • online
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Eigentlich wollten wir keinen Hund :-)
  • Beiträge: 213
  • Dank erhalten: 2216
Hallo :)


das hat unser Charly auch gemacht und unsere Lotte kann das auch sehr gut.

Charly war eine harte Nuss der hatte einen Dickkopf aus Stahlbeton :laugh:
Da haben wir auch mal gerne 20 Minuten nebeneinander gestanden und stumpf in die gleiche Richtung geguckt :)

Bei lotte dauert es meist so 5 Minuten , ich stelle mich ganz nah neben sie, so das mein Bein an ihrem Körper anliegt. Warte einige Minuten. Ganz selbstbewusst laufe ich dann los B)

Meist folgt sie mir dann........ab und an brauchen wir auch einen 2 oder auch 3 Versuch .......aber spätestens dann springt der Vierzylinder wieder an :laugh:

Die Fehlersuche sind natürlich für Zuschauer sehr unterhaltsam wenn der 1,86 m Zweifuß in das Ende der Leine läuft :silly:

Versuch ist es wert getreu dem Motto

"Wer seinen Beagle liebt der schiebt"
:)
Gruß
Olli
:-) BEAGLEfiziert :-)
Folgende Benutzer bedankten sich: Gisela, Bigs, Rena2012, Elke, Nadine, hundeknochen, Weezy, Percy, ANKE

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Läuft nicht mehr weiter! 10 Feb 2019 21:51 #4

  • Aylin
  • Aylins Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 29
  • Dank erhalten: 378
Hallo :)

Also davon können wir leider auch ein Lied singen :(
Und ehrlich gesagt war bei uns das Einzige was geholfen hat Zeit und Geduld zu haben.
Irgendwann hat es bei Fabi von einem auf den anderen Tag Klick gemacht und er lief jeden Weg mit mir. :silly:

Wir haben nachdem alle anderen Versuche erfolglos waren, angefangen mit Fabi einen Weg zu laufen und am Ende des Weges hat uns jemand mit dem Auto abgeholt. Das war für uns die einzige Möglichkeit unsere Spaziergänge für beide stressfrei abzuschließen, da ich Fabi mit seinen 17kg leider auch nicht lang tragen konnte. So wie Olli haben wir es auch gemacht, aber naja bei Fabi war der Beagledickkopf einfach stärker. :P

Wir drücken euch die Daumen, dass es bei Finja nicht ganz so lange dauert! ;)
Folgende Benutzer bedankten sich: Gisela, Gabi S, charlyschnarcher, Elke, Nadine, hundeknochen, Weezy, ANKE

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Aylin.

Läuft nicht mehr weiter! 11 Feb 2019 07:18 #5

  • hundeknochen
  • hundeknochens Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 2525
  • Dank erhalten: 18914
Ich würde auch sagen:
mit Geduld und Spucke ... und vielleicht nem superfeinen Leckerchen ... Belohnung zu Hause... Ausdauer größer als beim Beagle ... :woohoo: :silly:
vielleicht auch mal spielerisch animieren :woohoo:

So, der Murphy hat alles was das Herz begehrt
und mit fast 12 Jahren schaut er mich jetzt draußen lachend an und bleibt stehen...
dann nochmal ein schelmisches Lachen und sein Wunschweg wird einfach fortgesetzt :silly: :evil:
dieser Halunke :silly:
da muss ich dann mal deutlicher werden und mit feinen Aussichten klingeln
bis sich der kleine Herr endlich bequemt meinen Weg mit zu gehen... :whistle:

So sind sie, die kleinen charakterfesten Damen und Herren :kiss:

Liebe Grüße und viel Erfolg
kommt Zeit kommt Rat

der Murphy, der sich einen ablacht
und Marliese, die immer neu überlegen muss
Folgende Benutzer bedankten sich: Gisela, Gabi S, Rena2012, charlyschnarcher, Elke, Weezy, Percy, ANKE

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Läuft nicht mehr weiter! 12 Feb 2019 12:00 #6

  • Nad89
  • Nad89s Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 5
  • Dank erhalten: 42
Vielen Dank für eure Antworten :) :)
Ich werde eure Tipps mal ausprobieren und hoffe auf Erfolg, da die Tragstrecken nun immer länger werden. Und auch wenn es gerade ein gutes Armtraining ist, sie jedes mal so lange zu tragen, wär es mir doch lieber sie würde es bald selber wieder laufen. :cheer:
Folgende Benutzer bedankten sich: Gisela, charlyschnarcher, Elke, hundeknochen, Weezy, Percy, ANKE

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Moderatoren: Christiane
Powered by Kunena Forum
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.