header_beagle.jpg
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Entspannter werden 17 Dez 2017 17:49 #1

  • Melanie+Jens
  • Melanie+Jenss Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 48
  • Dank erhalten: 247
Hallo zusammen.

Wir verbringen sowohl Heiligabend als auch Silvester bei meinem Papa.

Milow ist immer extrem unruhig dort und läuft ständig durch die Wohnung anstatt sich, wie zu hause, auch mal in sein Körbchen zu legen was dort extra für ihn steht.
Auch Pipi hat er dort schon gemacht.

Kann adaptil hierbei helfen oder gibt's etwas anderes was ihn etwas entspannter macht für diese beiden Tage.

Wir wollen ihn nicht ruhig stellen nur das er entspannter und chilliger wird.

Lieben Dank schon mal
Folgende Benutzer bedankten sich: Gisela, hundeknochen, faehrtensucher, Percy, ANKE

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Entspannter werden 17 Dez 2017 18:03 #2

  • Elke
  • Elkes Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 2521
  • Dank erhalten: 8775
Hallo Melanie,
vielleicht hilft es ihm, wenn er bei deinem Papa zunächst an der Leine bleibt. So ist er körperlich in deiner Nähe, was ihm bestimmt Sicherheit gibt. Wenn du dich entspannt auf das Sofa setzt, wird er sich vermutlich auch ablegen.

Manchmal braucht es so eine Initialhilfe. Ich würde es auf jeden Fall versuchen, bevor ich ein Mittel zur Unterstützung verwende.
LG Elke - mit Fiete und Lewin

Zu den schönsten Dingen in unserem Leben gehört es, an unsere Laborbeagle geraten zu sein :-)
Folgende Benutzer bedankten sich: Gisela, hundeknochen, Weezy, faehrtensucher, Percy, ANKE

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Entspannter werden 17 Dez 2017 18:07 #3

  • Melanie+Jens
  • Melanie+Jenss Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 48
  • Dank erhalten: 247
Das haben wir anfangs gemacht aber dadurch wurde alles noch schlimmer.

Er sucht meine Mum die leider nicht mehr da ist und ist total auf meinen Papa fixiert.

Da wir aber auch gerne in Ruhe essen möchten und auch möchten das Milow sich entspannt ist das unsere letzte Lösung.

Meinen Katzen habe ich damals Rescue Tropfen gegeben und das wirkte super.
Weiß nur nicht wie das bei Hunden ist.

Er soll sich einfach etwas entspannen
:huh:
Folgende Benutzer bedankten sich: Gisela, hundeknochen, faehrtensucher, Percy, ANKE

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Entspannter werden 17 Dez 2017 19:15 #4

  • Percy
  • Percys Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Seit 2001 "verbeaglet"! ❤️
  • Beiträge: 3593
  • Dank erhalten: 28806
Hallo Melanie,

wir haben gute Erfahrung mit Adaptil (und auch Bachblüten-Tropfen) gemacht. Das heißt aber nicht, das es für jeden Hund gilt. Deshalb würde ich es vorher einmal ausprobieren! Adaptil macht nicht müde, es macht nur gelassener in bestimmten Situationen.
Ich habe aber leider auch schon vom Gegenteil gehört, deshalb vielleicht in der kommenden Woche testen!

Viel Erfolg und toi, toi, toi für Milow! :kiss:

P.S. Ich kenne diese Situation auch damals von unserem Henry, der sehr um meinen Paps getrauert hat und richtig krank war!
Der war auch nicht zu beruhigen! Tut mir sehr leid!
Liebe Grüße von
Sabine mit Percy und im ❤️ Seelenhund Henry 🐾🐾

Man kann leider nicht alle Hunde auf der ganzen Welt retten, aber die ganze Welt eines Hundes! ☀️🍀
Folgende Benutzer bedankten sich: Gisela, Elke, hundeknochen, Weezy, faehrtensucher, ANKE

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Percy.

Entspannter werden 17 Dez 2017 19:46 #5

  • Lillot
  • Lillots Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 105
  • Dank erhalten: 141
Könnt ihr vllt vor dem Essen eine große Runde (ggf auch mit deinem Papa) gehen, sodass er RICHTIG ausgepowert ist? Ich würde ihm dann nach dem Spaziergang was zu futtern geben und vllt auch was schönes zum kauen, womit er beschäftigt ist und Stress abbauen kann (kauen beruhigt). Kennt er es, auf seinen Platz geschickt zu werden und dort zu bleiben?
Ansonsten könnt ihr ja wirklich mal Bachblüten und Adaptil probieren. Ein Thundershirt wäre vllt auch noch ne Option...
Folgende Benutzer bedankten sich: Gisela, Bigs, Elke, hundeknochen, Weezy, faehrtensucher, Percy, ANKE

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Entspannter werden 23 Dez 2017 23:11 #6

  • Melanie+Jens
  • Melanie+Jenss Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 48
  • Dank erhalten: 247
Wir haben nun mal die Rescue Tropfen besorgt.

Werden morgen mal getestet. Aber nur in kleiner Menge.

Vielleicht hilft es ja auch gegen das Pupsen beim Auto fahren.

Wenn nicht liegt es doch an meiner Fahrweise

:huh:
Folgende Benutzer bedankten sich: hundeknochen, Weezy, faehrtensucher, Percy

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Moderatoren: ChristianeJOY
Powered by Kunena Forum
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.