header_beagle.jpg
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA:

Markieren anderer Hunde 14 Sep 2011 22:05 #1

  • Emil
  • Emils Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
Wir haben das Problem,das Sam seit seiner Ankunft am Freitag,unsere
Hunde beschnüffelt und dann markiert. :angry:
Sam ist kastriert und war auch in der fünfer Gruppe,im Labor,kein Rudelführer.
Den Pflegern ist dieses Verhalten dort nicht aufgefallen und sie können mir(besser meinen Hunden)nicht weiter helfen. :(
Meistens macht Sam es auch so schlau...das es meine Hunde noch nicht mal bemerken das
er sie anpieselt.Türrahmen oder Wände waren im Haus nur in den ersten 2 Tagen dran...das hat er nun schon gelassen :) ...aber meine Meute ist immer noch fällig. :X :evil:

Hat von Euch jemand eine Ahnung,Vermutung,oder das Wissen warum er das tut???

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Markieren anderer Hunde 14 Sep 2011 22:13 #2

  • Nikita
  • Nikitas Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Sind wir nicht alle ein bisschen Beagle?
  • Beiträge: 701
  • Dank erhalten: 85
Nur ´ne Vermutung:
Eifersucht?
Rebellion?
(Trotz allem)Machogehabe?
Oder einfach Reviermarkieren(nach dem Motto:"Das ist meine Meute, ich gehör dazu!")?

Na, waren doch mehrere Ideen. :laugh:
Aber so abwegig finde ich sie nicht unbedingt,
jedenfalls mal so, ohne genauere Umstände zu kennen. :huh: :side:
Keine Beleidigung würde mich so hart treffen wie ein misstrauischer Blick von einem meiner Hunde.
(James Garner)

und Nikita im Schlepptau!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Markieren anderer Hunde 15 Sep 2011 09:38 #3

  • Barbara
  • Barbaras Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1440
  • Dank erhalten: 3
hugo hat 4 lange wochen auch alles markiert, nun lässt er es.

vermutlich will sam einfach nur signalisieren dass er dazugehört.

ich habe eine flasche textilerfrischer (febreze) dazu genutzt ihn anzusprühen wenn er markiert hat.
Lieber eine kalte Hundeschnauze zum kuscheln, als einen kaltschäuzigen Menschen gegenüber.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Barbara.

Aw: Markieren anderer Hunde 15 Sep 2011 09:48 #4

  • ina
  • inas Avatar
  • Offline
  • Gesperrt
  • Gesperrt
  • Es ist durchaus schön, auf den Hund zu kommen :-)
  • Beiträge: 3936
  • Dank erhalten: 155
Ich habe vor einiger Zeit mal gelesen (weiß allerdings nicht mehr genau, wo), dass dies (für den unsicheren Pieseler) das Zugehörigkeitsgefühl stärken soll. So nach dem Motto: Ihr riecht wie ich, also wisst ihr, dass ich zu euch gehöre." Wenn er sich seines Status sicher sei, würde auch das Makieren aufhören.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Markieren anderer Hunde 15 Sep 2011 10:21 #5

  • Emil
  • Emils Avatar Autor
  • Besucher
  • Besucher
Danke Ihr beiden. :kiss:
Meine Vermutung ging auch in diese Richtung,da ich so etwas aber bisher gar nicht kannte,
war ich mir nicht sicher.Würde für Sam`s Verhalten jedoch einen Sinn ergeben.
Dann kann ich,oder besser meine Hundis,nur hoffen das er bald ganz angekommen ist.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Markieren anderer Hunde 15 Sep 2011 10:28 #6

  • Barbara
  • Barbaras Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1440
  • Dank erhalten: 3
erfahrungsgemäß dauert "ankommen" 4 - 6 wochen.vorher sind die hunde "zu besuch".
Lieber eine kalte Hundeschnauze zum kuscheln, als einen kaltschäuzigen Menschen gegenüber.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Moderatoren: ChristianeJOY
Powered by Kunena Forum
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.