Bruno - ein Stück Lebensqualität

  • Pfeiffer
  • Pfeiffers Avatar Autor
  • Offline
  • Neues Mitglied
  • Neues Mitglied
  • Beiträge: 3
  • Dank erhalten: 34

Bruno - ein Stück Lebensqualität wurde erstellt von Pfeiffer

22 Juni 2019 19:27
#1
Im September 2017 stieß ich zufällig auf die Internetseite der Laborbeaglehilfe. Ich war fasziniert! Unsere Beagledame Lilli war inzwischen 2 Jahre alt und bei diesem Verein wurden für Hunde im gleichen Alter Besitzer gesucht. Mein Mann war zuerst nicht von meiner Idee begeistert, noch einen Hund zu nehmen. Aber ich ließ nicht locker und so setzte ich mich mit Frau Reissmann in Verbindung. Nach einigen Telefonaten und E-mails stand fest, dass wir Bruno drei Wochen später bekommen sollten. Kurz vor dem Termin wurde mir doch etwas mulmig. Würde ihn unsere Lilli und der Hund (ein Dalmatiner) unserer Tochter akzeptieren? Würde er sich bei uns wohlfühlen? Es kamen von Bekannten auch Kommentare wie: Die Hunde aus den Laboren haben doch sicher "Macken". Dann war der Tag gekommen. Ich war sehr aufgeregt. Ein freundlicher Herr stellte die Box in unsere Küche und öffnete die Tür. Eine süße, ängstliche, scheue Fellnase kam heraus. Nach kurzem Zögern und Schnuppern legte sich Bruno auf unser Sofa. Lilli hat ihn sofort akzeptiert (aber sie ist nach wie vor die Chefin). Das ganze ist nun bald zwei Jahre her. Ich habe meinen Entschluss noch keine Sekunde bereut. Bruno ist ein ganz süsses Mäuschen, keine Macken, einfach nur lieb. Wenn ich von der Arbeit komme, begrüssen mich die Beiden, als wäre ich wochenlang weg gewesen. Wenn sie durch unseren Garten toben, geht uns das Herz auf. Im Moment sind wir in Holland an der Nordsee in Urlaub. Die Strandspaziergänge mit den Beiden sind einfach toll. Es wird gekämpft und getobt. Mein Mann hat einen Kinderfahrradanhänger für die Beiden umgebaut. So sind sich auch bei unseren Fahrradtouren dabei. Alles funktioniert super. Vielen dank an Frau Reissmann und vor allem dem ganzen Verein.
Folgende Benutzer bedankten sich: Schnuckelputz, Gabi S, fritzn01, Bigs, Rena2012, Dia, charlyschnarcher, Elke, hundeknochen, Weezy, faehrtensucher, Percy, ANKE, Kuno, Irina, MubamKi, Questa

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • fritzn01
  • fritzn01s Avatar
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Beiträge: 745
  • Dank erhalten: 5054

fritzn01 antwortete auf Bruno - ein Stück Lebensqualität

22 Juni 2019 20:28
#2
Ein Hallo aus Dortmund,
eure Geschichte ähnelt unserer.

Wir haben uns 2011 entschieden, einen Labori zu übernehmen.
Geguckt, verliebt, telefoniert und dann kam im Juni 2012 unsere Sally, 6 Monate alt.
... die Zeit verging, und dann ... hat es Boom gemacht,
das Herrchen hatte sich in den „Unfall“ Smilla verliebt.
Nach einigen Gesprächen und ein paar Weinchen später waren uns klar

Die Smilla kommt zu uns.

UND, wir haben es noch nie bereut.

Von daher, wir verstehen euch.

Wenn ihr Bilder gucken wollt, unser Eintrag läuft unter „Aus Martha wird Sally“

LG
Stefan, Bianca, Sally und Smilla
Folgende Benutzer bedankten sich: Schnuckelputz, Bigs, charlyschnarcher, Elke, hundeknochen, Weezy, faehrtensucher, Percy, ANKE, Kuno, Irina, Questa

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • faehrtensucher
  • faehrtensuchers Avatar
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Beiträge: 1443
  • Dank erhalten: 11971

faehrtensucher antwortete auf Bruno - ein Stück Lebensqualität

23 Juli 2019 14:58
#3
Ein wunderschöne Hundegeschichte :)

Liebe Grüße, Michael
❤✌🌻🎈🌺🌼☘ somethin's comin' on, don't know what it is but its gettin' stronger ☘🌼🌺🎈🌻✌ ❤ (Joe Cocker)
Folgende Benutzer bedankten sich: charlyschnarcher, hundeknochen, Weezy, Percy, ANKE, Kuno, Irina, Questa

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Christiane
Powered by Kunena Forum
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.