Einige der zu vermittelnden Hunde sind aus unterschiedlichen GrĂŒnden zunĂ€chst in Pflegestellen untergebracht. Das hat den Vorteil, dass wir mehr ĂŒber sie erfahren können. Die Pflegestellen erzĂ€hlen hier.

Findet Dorie đŸ„°

  • Elke
  • Elkes Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • BeitrĂ€ge: 2541
  • Dank erhalten: 9178

Findet Dorie đŸ„° wurde erstellt von Elke

31 Dez. 2023 10:31 - 31 Dez. 2023 10:41
#1
Die kleine Dorie hat ihr Pflegekörbchen bei uns bezogen. ZuckersĂŒĂŸ und unerschrocken tippelt sie durch ihre neue Welt.

 

 

 

Von unseren erfahrenen "Pflegegeschwistern" wurde der bezaubernde Jungspund gewohnt freundlich begrĂŒĂŸt und alle haben sich zunĂ€chst etwas beschnuppert. Haus und Garten wurden intensiv inspiziert. Richtig schön zu sehen, wie neugierig und interessiert Dorie ihre neue Umgebung annimmt. 

 

 

Auch die Treppe war ruckzuck erobert.

 


Gemeinsam Essen verbindet bekanntlich 😁.

 


 Nach und nach wird sie Feinheiten im Leben als Familienhund lernen, allerbeste Voraussetzungen dazu hat sie. Allerdings ist sie mit ihren 8 Monaten mitten in der PubertĂ€t und dazu auch noch lĂ€ufig - da schlagen die Hormone schon mal Purzelbaum 😆. 

Wir haben Zeit und Geduld und helfen Dorie gerne, sich auf dem Weg in ihr neues Leben zurecht zu finden, glĂŒcklich zu sein und irgendwann von den richtigen Menschen gefunden zu werden đŸ€—.

 
LG Elke - mit Fiete und den Langnasen

Zu den schönsten Dingen in unserem Leben gehört es, an unsere Laborbeagle geraten zu sein :-)
Letzte Änderung: 31 Dez. 2023 10:41 von Elke.
Folgende Benutzer bedankten sich: Schnuckelputz, Gisela, Rena2012, Dia, Nicole A., Onkel Douglas, Daniela O., faehrtensucher, Kalle, Katti, Susfrexe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Elke
  • Elkes Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • BeitrĂ€ge: 2541
  • Dank erhalten: 9178

Elke antwortete auf Findet Dorie đŸ„°

01 Jan. 2024 16:34
#2
Dorie hat ihr erstes Silvester entspannt ĂŒberstanden. Als die Böllerei begann, lief sie erst etwas beunruhigt hin und her. Dann ist sie zu uns aufs Sofa gekommen und hat sich angekuschelt - ohne zu zittern etc. Alle Hunde blieben wunderbar entspannt liegen und waren sicher fĂŒr Dorie eine gute Orientierung.

Den Neujahrsspaziergang hĂ€tten wir uns etwas anders gewĂŒnscht - z. B. mit Schnee statt Regen. Aber auch das trĂŒbe Wetter nimmt Dorie gelassen hin, ebenso den etwas zu großen Regenmantel von Fiete 😁.

Sie ist einfach eine super sĂŒĂŸe Schnute, die kleine Dorie. 

 

 

 


Jetzt liegt sie - ans Pflegeherrchen gekuschelt - auf dem Sofa und verarbeitet all die neuen EindrĂŒcke.

 

 
LG Elke - mit Fiete und den Langnasen

Zu den schönsten Dingen in unserem Leben gehört es, an unsere Laborbeagle geraten zu sein :-)
Folgende Benutzer bedankten sich: Gisela, Rena2012, Dia, Nicole A., Onkel Douglas, Kalle, Katti, Susfrexe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Elke
  • Elkes Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • BeitrĂ€ge: 2541
  • Dank erhalten: 9178

Elke antwortete auf Findet Dorie đŸ„°

03 Jan. 2024 18:11 - 03 Jan. 2024 18:11
#3
Dorie gewöhnt sich nach und nach an unseren Alltag und sie lernt total schnell.

Da Dorie beim FĂŒttern das Beagle-typische "ich zuerst" auf der Stirn stehen hat, bekommt sie ihr Futter in einer Box. Zuerst fand sie das nicht so toll, dass wir die TĂŒr dann schließen, aber sie hat sich schnell daran gewöhnt. 
Inzwischen reicht schon ein "geh in die Box" und sie tippelt freiwillig hinein. Wir haben die Box direkt am ersten Tag mit Leckerchen konditioniert.

 


Zwischendurch geht Dorie auch ohne Aufforderung in die Box - und erwartet dann, dass Leckerchen fliegen oder "serviert" wird. Das ist wirklich zum Piepen. - Ja, wir haben viel zu Lachen.

 


Wenn sie mĂŒde ist, nutzt sie die Box auch gerne fĂŒr ein Nickerchen. Wenn nicht gerade Futter-Zeit ist, steht die Box immer offen.

 



Im Tagesablauf zeigt sich, dass Dorie altersgemĂ€ĂŸ ganz viel "bunte Knete" im Kopf hat. Manchmal springt sie wie von der Wespe gestochen durchs Haus oder springt mit Anlauf auf Fiete drauf, der das natĂŒrlich gar nicht toll findet. Da mĂŒssen wir zwischendurch schon ordentlich managen. Impulskontrolle fĂ€llt ihr noch schwer. Sicher ist das auch dem aktuellen hormonellen Umstand geschuldet. Ich bin schon sehr gespannt, wie sie sich nach ihrer ersten LĂ€ufigkeit zeigt.

Auch im Garten muss man sie gut im Auge behalten. Sie stibitzt sich gerne kleine Kieselsteine vom Weg und testet sie auf Nahrungstauglichkeit. Dabei ist sie super flink.

Dorie wird sicher mal eine ganz tolle Begleiterin, sie ist allerdings - zumindest im aktuellen Altersstadium - keinesfalls ein Hund, der so mitlÀuft. HomeOffice und erwarten, dass Dorie in der Zeit brav schlummert? Nein, das lÀsst sich schlecht vereinbaren.
Die kleine Hummel braucht Menschen, die wirklich Zeit haben. Zeit, sich mit ihr zu beschĂ€ftigen, sie zu fordern und zu fördern - aber alles in kleinen Schritten. Ganz wichtig fĂŒr Dorie ist auch, Ruhe zu lernen. Das schaut sie sich bei uns von "den Großen" ab.
 
LG Elke - mit Fiete und den Langnasen

Zu den schönsten Dingen in unserem Leben gehört es, an unsere Laborbeagle geraten zu sein :-)
Letzte Änderung: 03 Jan. 2024 18:11 von Elke.
Folgende Benutzer bedankten sich: Gisela, Rena2012, Dia, Onkel Douglas, Kalle, Katti, Susfrexe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • ANKE
  • ANKEs Avatar
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • BeitrĂ€ge: 2912
  • Dank erhalten: 24026

ANKE antwortete auf Findet Dorie đŸ„°

05 Jan. 2024 19:46
#4
đŸ€Ł so ein kleiner Wirbelwind hĂ€lt einem ganz schön auf Trapp.
Aber mit eurer Erfahrung bekommt ihr das hin.
Zur Belohnung werdet ihr ja dann auch gekuschelt 😜
Folgende Benutzer bedankten sich: Gisela, Elke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Elke
  • Elkes Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • BeitrĂ€ge: 2541
  • Dank erhalten: 9178

Elke antwortete auf Findet Dorie đŸ„°

07 Jan. 2024 20:37
#5
Die erste LĂ€ufigkeit bei Dorie scheint sich dem Ende zu neigen. Sie ist heute deutlich ruhiger, als in den vergangenen Tagen, super lieb und entspannt.

Auf Pflegeherrchens Schoß fĂŒhlt sich die kleine Lakritznase ebenso wohl, wie auf dem Sessel.

 

 


Auch ein Mittagsnickerchen haben wir heute gemeinsam gemacht - mit Dorie im Extrem-Kuschelmodus. 

 

 


Dorie gibt sich weiterhin viel MĂŒhe, all die neuen Dinge zu verstehen. 

Aber fĂŒr heute hat Dorie fertig 😁.

 
LG Elke - mit Fiete und den Langnasen

Zu den schönsten Dingen in unserem Leben gehört es, an unsere Laborbeagle geraten zu sein :-)
Folgende Benutzer bedankten sich: Gisela, Rena2012, Dia, Onkel Douglas, ANKE, Katti, Susfrexe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Elke
  • Elkes Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • BeitrĂ€ge: 2541
  • Dank erhalten: 9178

Elke antwortete auf Findet Dorie đŸ„°

10 Jan. 2024 12:09
#6
Dorie war gestern mit Pflegeherrchen kurz in der Stadt - fĂŒr den Opa eine Handykarte besorgen. NatĂŒrlich durfte die kleine Nase mit ins GeschĂ€ft, aber geheuer war es ihr nicht.
Trotzdem hat Dorie ihren ersten Ausflug in die Stadt ganz prima gemeistert.

 

 


Deutlich besser gefĂ€llt es dem kleinen LeuchtkĂ€fer durch den Wald zu stromern. Mit Dorie unterwegs zu sein macht total viel Spaß.
Nase am Boden, Rute in der Luft - so schnĂŒffelt Dorie den Spuren am Weg nach.

 

 

 


Beagle-Kino. Zu gerne wĂ€re Dorie zu den Schafen auf die Weide gegangen 😁.

 

 


 
LG Elke - mit Fiete und den Langnasen

Zu den schönsten Dingen in unserem Leben gehört es, an unsere Laborbeagle geraten zu sein :-)
Folgende Benutzer bedankten sich: Gisela, Rena2012, Dia, Onkel Douglas, Kalle, Katti, Susfrexe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Christiane
Powered by Kunena Forum
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell fĂŒr den Betrieb der Seite, wĂ€hrend andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle FunktionalitĂ€ten der Seite zur VerfĂŒgung stehen.