Einige der zu vermittelnden Hunde sind aus unterschiedlichen Gründen zunächst in Pflegestellen untergebracht. Das hat den Vorteil, dass wir mehr über sie erfahren können. Die Pflegestellen erzählen hier.

-Greg- kleiner "Mann" ganz "groß"

  • Melly
  • Mellys Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Beiträge: 902
  • Dank erhalten: 2920

-Greg- kleiner "Mann" ganz "groß" wurde erstellt von Melly

14 Feb. 2015 16:10 - 15 Feb. 2015 07:19
#1
Ein kleines "Wuff,Wuff"... in die große Runde hier...

Ich bin der kleine Greg, 9 Monate "jung" :blush: und heute bei meiner Pflegefamilie eingezogen. Ich muss euch sagen, ich bin ganz schön neugierig und zutraulich. Das haben meine Pflegi-Frauchen glaub ich gar nicht erwartet ;)







*Nein lieber Greg, das haben wir wirklich nicht erwartet, wir waren auf weitaus ängstlicheres "eingestellt"* ;)

Die Tür der Transportbox ging auf und ich habe Schwanzwedelnd, meine Familie auf Zeit und die zwei anderen Fellnasen begrüßt. Ich hab mich gleich auf den Schoss vom Frauchen gelegt und mich erstmal eine halbe Stunde kraueln lassen :)



Mit meinen Pflegi-Bruder Milow habe ich die ersten Spielversuche gestartet und die Goldie, ist auch ganz lieb zu mir. Nur wenn ich mich auf ihren Platz legen möchte zu Ihr dann knurrt Sie etwas. Aber wir müssen auch erstmal auf Beagle-anisch, kommunizieren und weiteren Kontakt suchen. Der Milow der ist da nicht so, aber das ist ja mein Pflegi-Bruder :P mit meiner Pflegi-Schwester muss ich nochmal hier und da ein paar Worte "schwätzen" ;) Wir haben uns jetzt erst einmal geeinigt, das Sie alleine auf Ihren Platz liegen darf und ich mich daneben lege, der kleine Teppich ist schliesslich auch gemütlich :)






Nachdem der Hermann weitergefahren ist, haben meine Frauchen komische Dinge getan, meine Pflegi-Geschwister wurden für`s Spazieren gehen fertig gemacht, ich war schon soweit fertig, aber was ist bitte spazieren gehen :ohmy: ?!?

Nun ja ich muss euch sagen, ich bin die Treppen im Flur ganz alleine runtergelaufen, ganz vorsichtig, war schliesslich das erste mal, aber es hat geklappt, danach ist eines meiner Frauchens komisch zu mir gehopst und hat ein Freudentänzchen veranstaltet, ich habe mich zwar gefreut und mit dem Schwanz gewedelt, aber erlebt habe ich sowas bis dahin noch nicht, sind echt lustige Gestalten meine Pflegi-Frauchen :woohoo:











Gut weiter, dann ging die Haustür raus Milow und Goldie waren total happy, aber ich, was sollte ich bitte da draußen, zur Haustür raus bin ich noch gelaufen und dann wusste ich auch nicht so recht was das alles werden soll. Ich hab mich hingesetzt und wollte nicht weiter gehen. Gut da hat mich mein Frauchen auf den Arm genommen, und mich ein bissel getragen und mich dann wieder abgesetzt die hat wohl gedacht ich laufe dann weiter. Aber nein, das wollte ich nicht, zu animieren war ich auch nicht, hab lieber nach links und rechts geschaut.

Frauchen nahm mich wieder auf den Arm und ist mit mir auf dem Arm ein Stück spazieren gegangen auf Ihrem Arm hab ich mich wohl gefühlt und richtig den Kopf ausgestreckt und die Nase geräuspert, war schon Interessant aber vom Arm aus betrachtet zum "warm" werden mit der großen Welt, war es reichlich angenehmer ;)

Zuhause wieder angekommen, hat Sie mich wieder in den Garten gestellt und versucht mich zum laufen zu animieren, aber das wollte ich nicht, ist mir noch alles zu neu. Muss erstmal alles betrachten, ich denke mir in ein paar Tagen sieht es draußen dann schon besser aus. Reicht ja auch erstmal das ich in der Wohnung zurecht komme ;)





Also ist mein Frauchen wieder mit mir rein, die anderen zwei waren noch spazieren. Uiii und dann ging es los in der Küche, das Frauchen hat da so ein komisches Gerät rausgeholt und komische Geräusche hat das auch gemacht, das nennt sich Pürrierstab, aber ich und Angst davor, auf keinen Fall, das habe ich mir Interessiert angeschaut.

Dann habe ich was leckeres zu Essen bekommen und alles brav aufgegessen und ich muss sagen es hat sehr lecker geschmeckt, das erste mal in meinen jungen Leben habe ich Reis mit Putenfleisch und pürrierten Obst und Gemüse gegessen, das war vielleicht lecker :laugh:

Nachdem ich fertig war mit dem Essen hab ich auch gleich was getrunken, da wurde ich schon wieder richtig toll gelobt :woohoo:

In der Zwischenzeit sind dann die anderen zwei auch vom Spazieren wieder zurückgekommen, ich muss euch sagen, die sind vielleicht auf Ihre Näpfe zu gestürmt und haben so schnell gefressen, sowas habe ich noch nie zuvor gesehen, ich sass daneben und bin aus dem Staunen gar nicht heraus gekommen :silly:

Jetzt sind wir alle Müde und machen eine Mittags-Schläfchen, Goldie und ich liegen in der Küche und Milow hat es sich im Wohnzimmer gemütlich gemacht.





Ihr werde noch einiges von mir zuhören bekommen, vorerst wollte ich mich vorstellen und Euch meinen ersten EIndruck von der mir fremden aber doch Interessanten Welt mitteilen.

Beagle Grüße hinterlasse ich hier noch -Greg-








So jetzt melde ich mich auch nochmal zu Wort (Melly) :silly: Greg ist wirklich ein sehr Interessierter kleiner süsser Beagle, in der Wohnung ist er ziemlich sicher und an allem Interessiert, entspannt sich auch und mag es zu gerne gestreichelt zu werden.

Gut das er draussen alles befremdlich findet, war zu erwarten und das lernen wir jetzt Schritt für Schritt, das wird sicherlich bei dem kleinen Mann sehr schnell gehen. Ein paar Tage und dann wird die Welt draußen auch immer Interessanter werden.







Alles andere hat Greg euch, schon erzählt, was er in diesen paar Stunden schon so erlebt hat ;) Jetzt dürfen erstmal alle Fellnasen sich ausruhen und dann wird es auch wieder was vom Greg zu lesen geben :-)

«Dass das Wort Tierschutz einmal erfunden werden musste, ist wohl eine der blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Gesellschaft.»
Letzte Änderung: 15 Feb. 2015 07:19 von Melly.
Folgende Benutzer bedankten sich: Tina, Gabi S, Mila, Elke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Bigs
  • Bigss Avatar
  • Besucher
  • Besucher

Bigs antwortete auf -Greg- kleiner "Mann" ganz "groß"

14 Feb. 2015 16:36
#2
:laugh: Ist der putzig... noch ein kleiner Beaglejunge! Herzig! :kiss:

Das wird noch spaßig bei euch... prima, genau, was der Kleine braucht... :lol:
und diese süßen, flauschigen Lauschlappen!!! ...gut, dass er nicht bei mir ist... wäre schon verliebt :kiss:

LG Birgit, Meggy&Lotte ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Melly
  • Mellys Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Beiträge: 902
  • Dank erhalten: 2920

Melly antwortete auf -Greg- kleiner "Mann" ganz "groß"

14 Feb. 2015 16:42
#3

Bigs schrieb: und diese süßen, flauschigen Lauschlappen!!! ...gut, dass er nicht bei mir ist... wäre schon verliebt :kiss:


Birgit wir sind es schon :kiss: :kiss: :kiss:
«Dass das Wort Tierschutz einmal erfunden werden musste, ist wohl eine der blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Gesellschaft.»

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Bigs
  • Bigss Avatar
  • Besucher
  • Besucher

Bigs antwortete auf -Greg- kleiner "Mann" ganz "groß"

14 Feb. 2015 16:57
#4
Nein, nein ... die LBH braucht jede Pflegestelle...PFUI!...AUS!... gibt es nicht! hahaha...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Eddy
  • Eddys Avatar
  • Besucher
  • Besucher

Eddy antwortete auf -Greg- kleiner "Mann" ganz "groß"

14 Feb. 2015 17:02
#5
So ein süßer Kerl der Greg :kiss: das da die Plegefraulies schon wieder hin und weg sind ist klar :whistle: :whistle:
Viel Spaß Euch allen :silly:

LG Kerstin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Gabi
  • Gabis Avatar
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Beiträge: 1514
  • Dank erhalten: 1451

Gabi antwortete auf -Greg- kleiner "Mann" ganz "groß"

14 Feb. 2015 18:43
#6
Hier ist mal wieder der Beweis,dass die spontan aufgenommene Vermittlungsfotos nicht wirklich die schönheit
und Charme von den Beagles zeigen können :)

So eine hübsche Junge :kiss: aufs Beagle Stirn.

Noch zwei Tage,dann läuft alles Super,und er wird sein Leben genießen,Dank eure Pflege.
Jeder Mensch sollte mit seinem Leben
die Welt ein kleines bisschen
besser machen.

"Frances Hodgson Burnett"
Folgende Benutzer bedankten sich: Eddy, Melly

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Christiane
Powered by Kunena Forum
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.