Nanny ist heute Morgen über die Regenbogenbrücke gegangen

  • Monika
  • Monikas Avatar Autor
  • Offline
  • Premium Mitglied
  • Premium Mitglied
  • Beiträge: 144
  • Dank erhalten: 208

Monika antwortete auf Nanny ist heute Morgen über die Regenbogenbrücke gegangen

21 Juli 2018 20:08
#19
Wir werden erstmal eine längere Auszeit nehmen, bevor wir an ein neues Schätzchen denken. Wenn es so weit ist, werde ich mich schon melden.
Der Hund ist das einzige Lebewesen, dass Dich mehr liebt, als sich selbst
Folgende Benutzer bedankten sich: Gabi S, hundeknochen, Weezy, Percy

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Percy
  • Percys Avatar
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Seit 2001 "verbeaglet"! ❤️
  • Beiträge: 3540
  • Dank erhalten: 30622

Percy antwortete auf Nanny ist heute Morgen über die Regenbogenbrücke gegangen

21 Juli 2018 20:25
#20
Liebe Monika,

Du machst das schon richtig! Lass' Dir Zeit für die Trauer um Deine beste Freundin Nanny und höre auf
Dein Herz! Manchmal kann es auch zu früh sein, was dann die 'neue Bindung' zur Fellnase beeinträchtigt. Das ist sehr
schade und keiner der Beagle hat das verdient! :(
Ich spreche ein wenig aus eigener Erfahrung. Es ist nicht jeder gleich wieder seelisch bereit schnell die Lücke und
das Körbchen wieder zu füllen. Auch wenn der Kopf "Ja" sagt, ist der Rest vielleicht noch nicht so weit! Lass' Dich von niemanden
drängen, überstürze nichts und warte auf Dein Bauchgefühl und den Startschuss, wenn die nächste Fellnase
einziehen kann! Dann wird es der Sechser im Lotto für beide Seiten und wir alle freuen uns dann mit Dir
und über Deine neuen Berichte! :)

In diesem Sinne,
bis bald!
Liebe Grüße von
Sabine mit Percy und im ❤️ Seelenhund Henry 🐾🐾

Man kann leider nicht alle Hunde auf der ganzen Welt retten, aber die ganze Welt eines Hundes! ☀️🍀
Folgende Benutzer bedankten sich: Monika, Gabi S, hundeknochen, Weezy, faehrtensucher

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • hundeknochen
  • hundeknochens Avatar
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Beiträge: 2527
  • Dank erhalten: 18966

hundeknochen antwortete auf Nanny ist heute Morgen über die Regenbogenbrücke gegangen

22 Juli 2018 06:50
#21
...aber, wenn man dann seine Runden dreht,
ohne Hund,
dann ist alles so leer ...
und dann dreht man sie auch nicht mehr,
die Runden...
und jetzt spätestens ist klar
ein Leben ohne Hund geht
aber es macht keinen Spass ...

Jedes Tier ist einzigartig
und will auch so neu endeckt werden ...
jeder war mein neuer Herzenshund und hatte alle meine Liebe
und in der Erinnerung tummelten sich die Geliebten hinterm Regenbogen ...

Ich habe gelernt,
dass der Hundeplatz neben mir
nicht leer sein darf ...

Liebe Grüße
Marliese
Folgende Benutzer bedankten sich: Tina, Monika, Gabi S, Rena2012, Monami80, Weezy, faehrtensucher, Percy

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Weezy
  • Weezys Avatar
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Weezy (ehem. Casimir)
  • Beiträge: 1459
  • Dank erhalten: 11173

Weezy antwortete auf Nanny ist heute Morgen über die Regenbogenbrücke gegangen

22 Juli 2018 09:14 - 22 Juli 2018 11:00
#22
Liebe Monika,

uns ging es im letzten Jahr ähnlich, bis Tina anfragte, ob unsere Tochter und ihr Freund bereit wäre einen Pflegehund bis zu seiner Vermittlung aufzunehmen.

Nach vier Wochen ohne Hund kam Fabi in unser Leben. Wir konnten Weezy natürlich nicht ersetzen, aber einem anderen Hund helfen eine Familie zu finden.

Wir hatten von Anfang an die Option ihn für immer behalten zu dürfen, was natürlich erst einmal vor lauter Trauer für uns nicht in Frage kam.
Fabi lenkte uns vom ersten Tag an viel vom Traurigsein ab und wir hatten wieder eine Aufgabe.

Mit WIR meine ich, unsere ganze Familie. Wenn uns die jungen Leute brauchen, die letztes Jahr mit Weezy zusammen in eine eigene Wohnung zogen, sind die Eltern von Tim und wir gerne bereit einzuspringen.

Fabi hat sich im Laufe der Zeit geschickt in unsere Herzen eingeschlichen und letztendlich durfte er für immer bleiben :laugh:

Weezy hat seinen Vorgänger Bones und Fabi hat Weezy niemals ersetzen können. Jeder war und ist einzigartig, aber manchmal kommt alles so, wie es kommen muss. Wir glauben, dass Weezy da irgendwie auch seine Pfoten im Spiel hatte ;)

Vielleicht wäre die Option Pflegestelle auch etwas für euch. Ihr seid beagleerfahren und erfüllt alle Voraussetzungen.
Die LBH sucht ja zurzeit dringend nach Pflegeplätzen.

Liebe Grüße
Michaela
Liebe Grüße von
Weezy's Menschen
(die diesen kleinen Kerl unendlich vermissen und immer im Herzen tragen werden)
❤️❤️❤️

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen,
fühlen Tiere, dass Menschen nicht denken.
(Noka)
Letzte Änderung: 22 Juli 2018 11:00 von Weezy.
Folgende Benutzer bedankten sich: Christiane, Monika, Petra Beroset, Gabi S, Monami80, Elke, hundeknochen, faehrtensucher, Percy

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Christiane
Powered by Kunena Forum
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.