Agnus castus ? Jemand Erfahrungen

  • Ute Siegert
  • Ute Siegerts Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Mitglied
  • Junior Mitglied
  • Beiträge: 32
  • Dank erhalten: 79

Agnus castus ? Jemand Erfahrungen wurde erstellt von Ute Siegert

29 Jan. 2015 10:37
#1
Hallo, ich habe gelesen, dass Agnus castus Globuli den Rüden etwas "herunterfahren" beim Gassi Gehen....obs um läufige Hündinnen geht oder einfach für unruhige (gestresste und viel bellende) Hunde funktioniert? Hat jemand Erfahrungen?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Bigs
  • Bigss Avatar
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Wer das Leben wahrhaft liebt, respektiert Tiere!
  • Beiträge: 2178
  • Dank erhalten: 11003

Bigs antwortete auf Agnus castus ? Jemand Erfahrungen

29 Jan. 2015 13:04
#2
Hallo Ute,

ich finde es klasse, dass du deinem Schützling auf jede Weise helfen willst. :)
Prinzipiell bin ich immer für pflanzliche Alternativen, einen Versuch ist es Wert. Der Mönchspfeffer soll ja ruhiger machen, weil er den Geschlechtstrieb senkt. Da denke ich aber kommen wir nicht gegen die Natur an. Eventuell etwas lindernd und dann müßte man die umliegenden Hündinnen aber auch dämpfen, weil diese, das kann ich aus eigener Erfahrung sagen, ihre Sexuallockstoffe munter weiter verteilen. Ich habe auch schon mal Himbeerblätter untergemischt in der Hoffnung wieder etwas früher zum Hundeplatz zu kommen, bringt aber leider bei uns nicht den gewünschten Erfolg :dry: .
Etwas Hilfe bei Meggy, die anfangs nicht Autofahren konnte vor Panik war "RELAX PLUS" von VET-CONCEPT. Das haben wir ihr unter das Futter gemischt und es gin gleich alles etwas entspannter zu. Hat leider auch seinen Preis, aber garantiert tierversuchsfrei.
Ich denke, da musst du etwas ausprobieren, bis da etas greift. Aber wir sind ja flexibel und geduldig mit unseren Fellkindern ;) .

Liebe Grüße aus dem Sauerland
Birgit, Meggy&Lotte und Erdmännchen Quitte :laugh:
Folgende Benutzer bedankten sich: Ute Siegert

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nicole A.
  • Nicole A.s Avatar
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Beiträge: 371
  • Dank erhalten: 1139

Nicole A. antwortete auf Agnus castus ? Jemand Erfahrungen

29 Jan. 2015 13:10
#3
Wir hattens mit Bachblüten versucht, das hat aber überhaupt nix gebracht :(
Liebe Grüsse Nicole & Maik mit Nele & Lucky

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Bigs
  • Bigss Avatar
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Wer das Leben wahrhaft liebt, respektiert Tiere!
  • Beiträge: 2178
  • Dank erhalten: 11003

Bigs antwortete auf Agnus castus ? Jemand Erfahrungen

29 Jan. 2015 13:47
#4
...doch, meine liebe.... dem Apotheker!
...sorry, der musste raus...

Birgit, ... genauso experimentierfreudig
Folgende Benutzer bedankten sich: Nicole A.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nicole A.
  • Nicole A.s Avatar
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Beiträge: 371
  • Dank erhalten: 1139

Nicole A. antwortete auf Agnus castus ? Jemand Erfahrungen

29 Jan. 2015 13:56
#5
:laugh: :laugh: :laugh: Lach......

Stimmt Birgit :woohoo: , aber bei Reiseaufregung helfen die gut ;)
Liebe Grüsse Nicole & Maik mit Nele & Lucky

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Melly
  • Mellys Avatar
  • Offline
  • Platinum Mitglied
  • Platinum Mitglied
  • Beiträge: 900
  • Dank erhalten: 2912

Melly antwortete auf Agnus castus ? Jemand Erfahrungen

29 Jan. 2015 21:33
#6

Bigs schrieb: "RELAX PLUS" von VET-CONCEPT


Guter Tip, das werde ich mir auch zulegen...
«Dass das Wort Tierschutz einmal erfunden werden musste, ist wohl eine der blamabelsten Angelegenheiten der menschlichen Gesellschaft.»

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Christiane
Powered by Kunena Forum
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.