header_beagle.jpg
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA:

Pieseln in die Wohnung 24 Feb 2018 21:20 #1

  • Uschi
  • Uschis Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 180
  • Dank erhalten: 325
Hallo zusammen,

vielleicht hat jemand von Euch einen Tip für mich, was ich noch tun, ausprobieren oder untersuchen lassen könnte: ;)

Nora hat schon länger immer mal wieder in die Wohnung gepieselt, was ich eigentlich eher als Protest oder vielleicht auch Stress bewertet habe. Habs weggemacht und gut war es.

Mittlerweile passiert es fast täglich mittags, kurz bevor ich vom Büro nach Hause komme (versuche gerade, regelmäßig früher Feierabend zu machen, glaube aber eigentlich nicht, dass ich zu lange weg bin)

Außerdem pieselt sie regelmäßig ins Wohnzimmer ( aufs Parkett :sick: ) wenn ich 1-2 x pro Woche abends beim Sport bin, obwohl wir kurz vorher ne große Runde draußen waren.

Vorhin haben wir unsere Abendrunde gedreht, dann für uns Essen gemacht und im Esszimmer gegessen, danach komme ich in die Küche und sie hat wieder dorthin gepieselt :sick:
Jetzt bin ich völlig irritiert und ratlos : :unsure:

Letzte Woche war ich mit ihr beim Tierarzt, um einen körperlichen Grund auszuschließen, alles ok!
( nur bzgl. der Schilddrüse wird noch ein weiterer Test gemacht)

Hat vielleicht jemand eine Idee?

Dankeschön :blush:

Uschi mit Nora und Snoopy
Folgende Benutzer bedankten sich: Gisela, charlyschnarcher, hundeknochen, ANKE

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Uschi.

Pieseln in die Wohnung 25 Feb 2018 16:34 #2

  • Percy
  • Percys Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Seit 2001 "verbeaglet"! ❤️
  • Beiträge: 3242
  • Dank erhalten: 24873
Hallo Uschi,

da Du schon beim Tierarzt warst, kann ich nicht wirklich etwas beitragen. Trotzdem habe ich so einige Überlegungen. Wenn ich richtig liege, ist Nora nun 12 Jahre alt. Kann es sein, dass das Pieseln insbesondere jetzt bei der Kälte passiert, oder hat sie es vorher bei milderen Temperaturen auch schon gemacht? Ältere Dame halt, wenn Du weißt, was ich meine! :whistle: Leert sie sich denn auf der Runde ordentlich?
Eine leichte Inkontinenz hat der TA auch ausgeschlossen? Wir hatten dieses Problem bei unserem ersten kastrierten Beagle im Alter.
Er bekam Propalin-Tropfen (eigentlich für Hündinnen). Damit haben wir es gut unter Kontrolle bekommen!

Ich weiß nicht, ob ich Dir einen Ansatz liefern konnte. Aber, da so keiner geantwortet hat ....

Schönen Restsonntag und hoffentlich Besserung für Nora. :)
Liebe Grüße von
Sabine mit Percy und im ❤️ Seelenhund Henry 🐾

Man kann leider nicht alle Hunde auf der ganzen Welt retten, aber die ganze Welt eines Hundes! ☀️🍀
Folgende Benutzer bedankten sich: Gisela, Bigs, charlyschnarcher, Uschi, hundeknochen, Weezy, ANKE

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Pieseln in die Wohnung 26 Feb 2018 07:37 #3

  • hundeknochen
  • hundeknochens Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 2852
  • Dank erhalten: 16506
zusätzlich zu dem was Sabine sagte ist es nicht so einfach weitere Einschätzung zu geben.
Dazu müsste man mehr über Nora, ihr Verhalten und über Euch wissen.
Der Murphy hat ja auch gründlich die Wohnung gewässert und ab und zu passiert es heute auch noch.
Zu Murphy's Verhalten würde Noras Pieseln in der Küche passen - Ihr macht Euch in der Küche was zum Essen und geht damit ins Esszimmer zum Essen...
mein Mann macht sich in der Küche was zum Essen und geht damit hoch zum Fernseher zum Essen...
beide Hunde pieseln in die Küche oder an der Küchentür ...
Der Murphy hat in diesen Situationen markiert, so wie er anfangs seinen Futterplatz nach dem Essen markiert hat.
Bei allem was ich probiert habe wirkte nur eines nämlich den Kerl beobachten und schon vor dem Ansatz NEIN zu sagen und ab nach draußen... So haben wir heute nur noch absolute Ausreißersituationen.
Am Abend trinkt der Murphy auch viel mehr als am Tag - das hat zur Folge, dass er abends viel häufiger raus muss - dann aber hält er die Nacht sehr gut.
Also bleibt mir nur der Rat, Nora genau zu beobachten, ihr Verhalten und in welchen Zusammenhängen und natürlich auch ihr Trinkverhalten und ihr Pinkelverhalten...

Ich wünsche Euch einen langen Atem und viel Erfolg

Liebe Grüße vom ehemals Pfützenmurphy und heutigen Herrn Murphy
und Marliese, dem ehemaligen Großverbraucher an Küchenrollen etc.
Folgende Benutzer bedankten sich: Gisela, Bigs, charlyschnarcher, Uschi, Elke, Percy, ANKE

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Pieseln in die Wohnung 26 Feb 2018 12:32 #4

  • Gisela
  • Giselas Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1378
  • Dank erhalten: 5444
Ich bin bei meinen beiden Tinka und Gipsy auch immer auf der Hut, anfangs haben sie immer im Flur ihr Pippi gemacht,
obwohl ich fast jede Stunde im Garten war. Nicht immer haben sie etwas gemacht. Nun haben wir einen geregelten
Tagesablauf, morgens große Runde, nachmittags kleine und dann öfter in den Garten. So langsam wird es besser.
Sie hatten ja im Tierheim immer in den Zwinger gemacht, woher sollen sie wissen, dass man immer nach draußen
geht.
Bei unseren älteren Damen ist es doch so, dass sie nicht so lange einhalten können und bei diesem kalten Wetter
muss man halt öfters Pippi machen.
Hat sich bei euch etwas geändert, was Beagle vielleicht unsicher macht? Ich weiß nicht, ob es bei Hunden
auch Protestpinkler gibt, aber kann schon möglich sein. Irgendetwas gefällt ihr nicht.

Gisela mit Tinka und Gipsy
Folgende Benutzer bedankten sich: charlyschnarcher, Uschi, Elke, Percy, ANKE

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Pieseln in die Wohnung 26 Feb 2018 20:02 #5

  • Uschi
  • Uschis Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 180
  • Dank erhalten: 325
Ich danke Euch für Eure Überlegungen :kiss:

Große Veränderungen gab es bei uns in der letzten Zeit nicht. Snoopy ist vor einem halben Jahr eingezogen, also ist das auch nicht mehr neu. Und Nora lebt sowas von auf, seitdem er da ist, sie hat sich richtig toll entwickelt ( bis auf das pieseln)

Ich selber halte Nora auch für eine, die aus Protest pieselt :evil:
Selbst die Tierärztin gab heute so etwas zu bedenken.... eigentlich ist das auch die einzige Erklärung.
Draußen macht sie genug Pipi, sie markiert immer wie ein Rüde, da KANN eigentlich nichts mehr viel über bleiben.

Und bevor ich von zuhause weggehe, lasse ich sie immer in den Garten, wo sie auch immer macht. Also KANN das nicht daran liegen, dass sie dringend muss.

Auch wenn ich zuhause bin kriege es leider nicht hin, rechtzeitig zu reagieren und zu schimpfen, sie läuft öfter mal in die Küche zum Trinken. Aber manchmal eben nicht zum Trinken, sondern um zu pieseln.
Warum genau merkt man erst hinterher :sick:

Ich werde mal ein Tagebuch führen...

Danke Euch!
Folgende Benutzer bedankten sich: charlyschnarcher, hundeknochen, Percy, ANKE

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Pieseln in die Wohnung 27 Feb 2018 06:27 #6

  • hundeknochen
  • hundeknochens Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 2852
  • Dank erhalten: 16506
Der Murphy hat auch Futter und Trinken in der Küche.
Um das Markieren los zu werden musste ich abends eine Zeit lang wirklich höllisch auf der Hut sein...
das war nicht einfach weil der Murphy häufig zwischen Oben und Unten pendelt.
Ich bin also immer aufgestanden wenn sich der Knabe nach Unten bewegte ...
in der halben Treppe konnte ich alles beobachten und wenn er nur schon so an den Pieselecken rumschlenzte gab's sofort NEIN und ab nach draußen...
Da war für mich abends natürlich alle Ruhe und Gemütlichkeit dahin - aber so ist es ja auch wenn ich die Riesenfütze
entdecke... also lieber vorher was tun...

Der Murphy scheint auch der Meinung zu sein, dass er immer was abkriegt wenn wir was essen - wenn nicht, dann hat ers
gedankt mit Pfütze vor Ort :angry:
Er hat von Beginn an die Futterstelle als seins markiert :angry:
Er bindet ganz schnell Positives in die Rubrik Ritual ein und wenns mal nicht ist wie er es will dann gibts was Nasses :angry:
Da war wichtig gegen zu steuern...

Liebe Grüße
Marliese
Folgende Benutzer bedankten sich: Rena2012, charlyschnarcher, Uschi, Elke, Percy, ANKE

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Moderatoren: ChristianeJOY
Powered by Kunena Forum
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.