header_beagle.jpg

Satine (FR)

Geschlecht
Hündin
Geburtsdatum
17.01.2012 (10 Jahre)
Rasse
Beagle
Gewicht
-
Kastriert
Nein
Hund ist in Pflegestelle
Nein
Reserviert
Nein
Zuhause gefunden
Ja
Paten
-
Ansprechpartner
Melanie Manßen 0152 36367003
melanie.manssen@googlemail.com

Um Satine vorzustellen, müssen wir mal eben ein bisschen ausholen.

Die hübsche Hündin kommt aus Frankreich, wir haben sie von einer dortigen Tierschutzorganisation übernommen. Satines Schicksal und ihre Herkunft konnten wir leider nicht näher ergründen. Ihre Familie hat sie aus nicht näher bekannten Gründen abgegeben.

Bei der Vermittlung unserer Hunde verlassen wir uns auf die Auskunft der bisherigen Betreuungspersonen, die die Tiere möglichst realistisch einschätzen sollen. Es hieß, dass Satine sehr lieb und mit allen Hunden (und Katzen) verträglich sei. Für ältere Menschen sei sie perfekt geeignet, da sie keine großen Anforderungen stellen würde.

Wir vermittelten sie zu einer freundlichen älteren Dame, die indes jüngere Leute (mit zwei Beagles!) als Backup hat und waren total überzeugt von dieser Kombination.

Satine kam an, benahm sich komplett daneben, verteidigte alles, was ihr ins Blickfeld kam, fegte durchs Haus und biss erstmal den Ersthund. Und das Herrchen. Die Nacht verbrachte sie bei Wasser und Brot im Hundegewahrsam (nein, das stimmt nicht. Wir brachten sie in eine Hundepension, wo sie prima aufgehoben ist).

Das war vor gut einer Woche, und mittlerweile ist Satine zur Ruhe gekommen, hat den Transport aus Frankreich, der für alle Hunde sicher stressig ist, verdaut und findet wieder zu sich selbst. In dieser Woche wurde sie von einem Teammitglied für 2 Tage mit nach Hause genommen, um sie einschätzen zu können. Sie hat sich ganz wunderbar benommen, auch mit den vorhandenen Hunden gibt es keine Probleme. Sie zeigt an, wenn sie nach draußen muss und kommt im Haus gut zur Ruhe. Leider kann sie nicht nicht dauerhaft dort bleiben und lebt weiterhin in der Hundepension. 

Satine ist ein Hund für Menschen mit Erfahrung, und sie ist ein Hund für Menschen mit Power. Satine zieht an der Leine wie der sprichwörtliche Ochse, das wird aber im Laufe des Spaziergangs besser. Mit dem richtigen Training wird Satine eine Hündin werden, mit der man ganz viel unternehmen und die man überall mit hin nehmen kann.

Satine ist zehn Jahre alt. Sie hat noch einige gute Jahre vor sich, und die möchte sie anscheinend noch nicht im Schongang verbringen. Sie ist aktiv und gern und flott unterwegs. Bedenken Sie, dass Satine noch lernen muss. Beim (gemeinsamen) Füttern sollte man anfangs aufpassen (sollte man immer), denn es könnte sein, dass Satine ihre Ressourcen verteidigt. In der PS hat sie das bisher aber noch nicht gemacht.

Sie ist sehr lieb und umgänglich – dieser Teil der Beschreibung hat ja gestimmt, nur wahrscheinlich nicht direkt am Ankunftstag. Reisetage bedeuten Stress hoch drei für die Hunde, und so viele Stunden in einem großen Transport hatten Satine … nun ja, unwirsch gemacht.

Wir schätzen sie jetzt als selbstbewusst, aufmerksam, aber anpassungsfähig und freundlich ein. Sie ist gerne im Garten, und Satine bellt gerne. Mietshaus ist eher nichts.

Mit jüngeren Rüden kommt sie prima klar. Ältere Hunde findet sie eher langweilig. Hündinnen findet sie gar nicht so gut, deshalb können wir ihr leider keinen weiblichen Hundekumpel an die Seite stellen.

 

Haben Sie Lust, der hübschen Französin eine Chance zu geben? Dann rufen Sie bitte ihre Vermittlerin an!

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.