header_beagle.jpg

Maja ehem. Peps (FR)

Geschlecht
Hündin
Geburtsdatum
04.04.2019 (3 Jahre)
Rasse
Beagle
Gewicht
-
Kastriert
Nein
Hund ist in Pflegestelle
Ja
Reserviert
Nein
Zuhause gefunden
Ja
Paten
-
Ansprechpartner
Anja Schulten-Wigge 0151 51021215
a.schulten-wigge@laborbeaglehilfe.de

Die zweijährige Hündin kommt aus Frankreich und ist, so fies das auch klingt, „Zuchtüberschuss“.

Erfreulicherweise können Beagle, die für die Labore gezüchtet und nicht benötigt werden, über uns in geeignete Familien vermittelt werden.

Das wollen wir natürlich sehr gern tun, da wir aus den deutschen Instituten derzeit nicht wirklich viele Hunde bekommen können.

Informationen über die hübsche Hündin haben wir nicht besonders viele – außer, dass sie Menschen zugetan ist und sehr gerne mit Artgenossen zusammen ist. "Peps" klingt nach Schwung und Energie, und dass die Süße darüber verfügt, davon kann man sicherlich ausgehen.


Über die Hunde aus Frankreich ist noch zu sagen, dass die Tierschutzorganisation aus dem Nachbarland die Transportfahrten selbst organisieren und übernehmen und wir den Termin für die Fahrt nicht beeinflussen können. Selbstverständlich werden Sie genau informiert, wann Ihr Hund dann einreisen kann. Wir würden die Vor- und Nachkontrollen machen und sind als Ansprechpartner für Sie da.


Wenn Sie Interesse daran haben, der kleinen Peps ein tolles Zuhause zu geben, rufen Sie bitte ihre Vermittlerin an!

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.