Medien

Vereinsblatt Zeven, 14. Juli 2010 ·

Ein Hund als Überraschungs-Ei
Engagement für Vierbeiner: Laborbeaglehilfe schenkt Versuchstieren ein neues Leben in Freiheit

Zeven (fh). Seit 14 Jahren vermitteln Tineke und Hans Mijnhart Hunde, Katzen, Kaninchen und auch schon mal Schweine, die zuvor in Laboren für Tierversuche herhalten mussten und nach ihrem ersten Leben im Labor noch die Chance auf ein zweites bekommen sollen. Vor drei Jahren gründete sich aus diesem Grund auch die Laborbeaglehilfe, der sich das niederländische Ehepaar vor Kurzem anschloss.

Zum Artikel

Zeitschrift PLUS, Juli 2010 ·

...damit Laborhunde aufblühen
Beagle verbringen Jahre in Labors, weil an ihnen Medikamente getestet werden. Gisela Wertich verdankt ihnen ihr Leben. Und deshalb hilft sie ihnen danach.

Anmerkung der Redaktion: In dem verlinkten Artikel steht geschrieben, dass die Hunde oft an Erkältungskrankheiten leiden, weil sie aus den Instituten nur konstante Temperaturen kennen. Wir wissen nicht, woher die Autorin diese Information hat; sie entspricht ausdrücklich NICHT unseren Erfahrungen. Die Hunde leben in den Instituten in Innen- und Außenzwingern, und kennen sehr wohl Temperaturunterschiede. Erkältungskranheiten nach der Vermittlung konnten wir nicht feststellen.

Zum Artikel

Radio Bremen TV -  am 30.04.2010

Der Bremer Tierladen
Jeder, der schonmal eine Aspirin genommen hat, hat das auch ihnen zu verdanken: den Laborbeaglen, die zu Tests am lebenden Objekt herangezogen werden. Claudia Juchem von der Laborbeaglehilfe e.V. weiß, was mit den Tieren passiert, wenn sie "ausgedient" haben...

Den kompletten Beitrag finden Sie in der Mediothek des Senders.

Der Westen - das Portal der WAZ-Mediengruppe 18.02.2010

Hohenlimburgerin setzt sich für Laborhunde ein
Hohenlimburg, 18.02.2010, Volker Bremshey
Hohenlimburg. Sie sind gutmütig, vertrauensvoll und robust - und das ist ihr Schicksal. Zumindest für jene Beagles, die in Laboren gehalten werden. Iris Alberts aus Hohenlimburg hat das Schicksal der Tiere so bewegt, dass sie ihnen ein zweites Leben ermöglichen will.
Bericht lesen