header_beagle.jpg
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA:

Plötzlich Angst vor fremden Leuten 17 Feb 2011 23:58 #1

  • ik1000
  • ik1000s Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 40
  • Dank erhalten: 0
Hallo zusammen,

Unser Benny( letzte Woche 1 Jahr alt geworden!!!) ist jetzt fast 5 Monate bei uns.Er ist zwar manchmal schon ein etwas ängstlicher Hund, bei allem was er nicht kennt. Bis vor 3-4 Wochen aber machte es ihm überhaupt nichts aus, fremden Besuch zu bekommen. Er zeigte überhaupt keine Angst. Plötzlich aber, wenn jemand kommt, den er noch nie gesehen hat, versteckt er sich sofort unter den Tisch, bellt, knurrt und jammert furchtbar. Wir machen jetzt, auf Anraten unserer Trainerin aus der Hundeschule, es so: Wenn fremder Besuch kommt, ihn einfach ignorieren, so als wäre er überhaupt nicht da, bis er , nach einer ganzen Zeit dann, von selber kommt. Wenn auch in ganz geduckter, ängstlicher Haltung.Später dann kann es sogar sein, er springt dem Besuch sogar hoch erfreut auf den Schoß( eine Angewohnheit von ihm, die wir am Anfang lustig fanden und jetzt läßt er es sich nicht mehr nehmen, auf dem Schoß zu sitzen) Wir können uns nicht erklären, warum das plötzlich so ist. Es gab nichts aussergewöhnliches, was einen Rückschluß auf diese Ängstlichkeit hindeuten könnte. Er hat keine schlechten Erfahrungen mit irgend einem Menschen diesbezüglich gemacht. Benny tut uns schrecklich Leid, wenn man ihn so sieht. Hat jemand von Euch auch so was erlebt und wie habt Ihr Eurem Hund dabei geholfen?

Liebe Grüße

Ingeborg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Plötzlich Angst vor fremden Leuten 18 Feb 2011 09:15 #2

  • Wencke
  • Wenckes Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 1101
  • Dank erhalten: 15
Hallo Ingeborg, ruf doch mal deinen Kontakt von der LBH an, vielleicht kann der dir auch helfen.
Liebe Grüße Wencke mit Lilly, Tommy, Enya & Heinz-Hugo


Der Beagle: ein ästhetischer Genuss für Hundehalter mit guten Nerven.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Plötzlich Angst vor fremden Leuten 18 Feb 2011 20:53 #3

  • Nikita
  • Nikitas Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Sind wir nicht alle ein bisschen Beagle?
  • Beiträge: 701
  • Dank erhalten: 85
:huh: Hmm, außer dass der Besuch ganz ruhig Leckerlies anbietet, fällt mir auch nichts ein. Snoopy hat auch manchmal Angst vor Besuch, aber das war von Anfang an so und sie lässt sich immer mit der Zeit beruhigen durch Streicheln oder eben Leckerchen. :dry:
Vielleicht kam es durch die Klingel oder etwas Anderes das ihm Angst macht, das Benny mit Besuch assoziiert, was ihr aber nicht so mitbekommen habt?
Erzähl ruhig wieder, ob es besser wird und wie, wäre schön zu wissen.
Ich wünsche euch viel Glück.
Keine Beleidigung würde mich so hart treffen wie ein misstrauischer Blick von einem meiner Hunde.
(James Garner)

und Nikita im Schlepptau!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Plötzlich Angst vor fremden Leuten 16 Okt 2011 21:52 #4

  • ik1000
  • ik1000s Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 40
  • Dank erhalten: 0
Hallo

kleiner Zwischenbericht: Benny hat trotz allen Üben immer noch Angst wenn Leute kommen, die er noch nicht kennt. Probieren es weiter mit Ignorieren, was aber schwer ist, weil die Leute immer ihn bemittleiden und auf ihn zugehen. Außerdem werfe ich immer wenn die Leute reinkommen, eine Hand voll Leckerlis verstreut auf den Boden, dann hat er was zu suchen und ist erst mal abgelenkt. Irgendwann wird er es bestimmt merken, dass ihm keiner was tun will.Er ist eben schon immer ein etwas vorsichtiger und manchmal auch ängstlicher Hund.

LG Ingeborg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Plötzlich Angst vor fremden Leuten 17 Okt 2011 04:55 #5

  • Sabine-Hafi
  • Sabine-Hafis Avatar
  • Besucher
  • Besucher
Hallo Ingeborg :)

manche Beagle sind eben ängstlicher als die Anderen. :blink: :huh: :dry:
Unser Joe ist auch so ein Exemplar :S ... er ist einfach ängstlich und versucht zu "flüchten" wenn ihm Unbekannte entgegen kommen, manchmal stellt er sich auch hinter uns, nach dem Motto: "So, hier sieht mich keiner!"
Wenn Besuch kommt bellt er erstmal einen auf ... verzieht sich dann in ein anderes Zimmer und wenn er soweit ist, dann kommt er von ganz alleine ...setzt sich neben einen von uns... aber auf Distanz zu den Unbekannten.
Leckerli könnten dann in der Wohnung zu Haufen rumliegen und es würde ihn nicht kratzen.

Ich glaube einfach, dass man Hunde die "scheu" sind ... zwar immer wieder mit ihren Ängsten konfrontieren sollte, aber sie auch nicht in ihrem Verhalten durch Leckerlis zu bestätigen. Hund denkt anders als Mensch!! ;)
Leckerli = fein gemacht!!!
Ich würde ihm eine Rückzugsmöglichkeit lassen ... und ihn von alleine kommen lassen! Und wenn er sich dann neben Dich oder auch ins Zimmer gesellt, dann loben und vllt.ein Leckerli geben.
Ich bin aber auch kein "Martin Rütter" :blush:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Plötzlich Angst vor fremden Leuten 17 Okt 2011 08:03 #6

  • Cassandra
  • Cassandras Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1423
  • Dank erhalten: 44
Also ich würde die Leckerchen dem Besuch in die Hand drücken, und zwar sein Lieblingsleckerchen. Schon mal probiert?
So merkt der Hund, dass der Besuch der "Weihnachtsmann" ist, der Geschenke bringt.
;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Moderatoren: ChristianeJOY
Powered by Kunena Forum
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.