Liebe Mitglieder,

wir laden sie herzlich zu unserer außerordentlichen Mitgliederversammlung ein. Schriftliche Einladungen gehen an alle stimmberechtigten Mitglieder. Fördermitglieder sind herzlich willkommen. Wir würden darum bitten, die Teilnahme per E-Mail anzukündigen, damit wir einen ausreichend großen Raum buchen können.

Bitte melden Sie sich bei uns bis zum 22.6.2014 an, wenn Sie teilnehmen möchten.

Einladung zur außerordentlichen Mitgliederversammlung am 5.07.2014

Versammlungsort: Hotel „Roter Kater & Graue Katze“
Fuldatalstr. 362-364
34125 Kassel

Beginn: 13.00Uhr

So kurz und knapp könnte man unsere jüngsten drei "Entlassenen" charakterisieren :-) 

Ein bisschen mehr ins Detail gehen möchten wir aber dann doch noch: Ende letzter Woche wurden von einem der Institute, mit denen wir zusammenarbeiten dürfen, drei junge Hündinnen avisiert. Die drei zukünftigen Ex-Labor-"Mitarbeiterinnen" wurden 2009 und 2010 geboren. Wir handhabten die Ankündigung nach dem üblichen Schema: einen kleinen Text schreiben, Fotos erbitten, die Datenbank ergänzen.

Nun haben wir ja derzeit nicht allzu viele Beagle in der Vermittlung, aber mittlerweile eine kleine Liste an ernsthaften Interessenten.  Jetzt wird die lange Rede wieder kurz: alle drei Beagle-Hündinnen sind bereits vermittelt und können am 28. Juli reisen.  Vielen Dank an unsere lieben, flexiblen Übernehmer!

P.S.: Im August gibt es die nächsten *Entlassungen*!

 

Update 17.6.2014 20:30 Uhr: Nach fast genau 24h ist Lenya wieder gefunden worden - wir freuen uns mit ihren Besitzern und bedanken uns sehr bei allen Helfern - ob Zuhause am Telefon oder bei der aktiven Suche !!! Vielen Dank

Schön war´s .....
Bei strahlendem Sonnenschein haben sich am Samstag viele Menschen auf dem herrlichen Gelände im Siegerland eingefunden - selbstverständlich mit den Haupt"personen": ihren Beaglen! Zugegebenermaßen war es dem einen oder anderen fast schon zu warm, aber das Wetter vom lezten Jahr wollte auch keiner und irgendwas dazwischen kann unsere Wetterhexe wohl nicht.
So kamen also ca. 230 Hunde mit etwa 250 Menschen zusammen und ließen sich auf nette Gespräche bei Kaffee, Kuchen und oder frisch Gegrilltem ein. Hundekegeln und Tombola waren anscheinend hoch im Kurs, während sich die meisten immer mal am Teich (mindestens) die Füße kühlten. Es ist immer wieder ein wunderschönes Bild alle diese Hunde zu erleben, wie sie größtenteils friedlich miteinander auskommen und ihre sprichwörtliche Freiheit auf dem großen Gelände genießen.
Die Spendenbereitschaft für Mákos hat uns sehr gefreut, angeregt durch den Verkauf von extrafrischen, schmackhaften, selbstgebackenen Hundekeksen sind nämlich 329,86€ zusammengekommen!!! Wir bedanken uns daher ganz besonders bei Stefanie K. und Laura F. für ihre tolle Unterstützung! Außerdem bedanken wir uns recht herzlich für die gestifteten Preise für die Versteigerung bei Ulrike Ritter, Familie Bode und Roswitha Schnabel - es sind 200,-€ für die Laborbeaglehilfe dabei zusammen gekommen!
Zum guten Gelingen dieses Treffens haben Sie alle beigetragen, die vielen Helfer, die gutgelaunten Gäste und nächtlichen Kuchenbäcker und Salatschnippler, die Helfer im Vordergrund, aber auch im Hintergrund - Ihnen allen ein herzliches DANKESCHÖN !!!

Unser großes Beagletreffen findet in diesem Jahr am Samstag, den 7.Juni 2014 statt. Wohnmobile, Wohnwagen und Zelte sind herzlich willkommen, müssen aber bis Freitag abend anreisen und können das Gelände erst wieder Sonntag vormittag verlassen. Anmeldungen für Zelte, Wohnwagen und Wohnmobile werden von Gabi und Axel Suhr entgegen genommen, die, wie im letzten Jahr, für die Organisation dieser Veranstaltung verantwortlich sind. Unter 05429-928236 bzw. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! können Sie sich anmelden.

Einladungen werden in den nächsten Tagen verschickt und enthalten einen kleinen Druckfehler: das Datum ist natürlich der 7.6.2014!

 

Neben unserer tollen Tombola soll es in diesem Jahr eine Versteigerung geben: es sind einige wunderschöne Preise gestiftet worden, von denen wir denken, dass sich der ein oder andere Besucher gerne aktiv darum bemühen möchte!

Dieser Strandkorb z.B. passt in einen "normalen" Kofferraum!

 

 

Hinter dieser - zugegeben etwas platten - Überschrift verbirgt sich das Schicksal von Lucira.

Lucira sucht dringend ein Zuhause. Sie kam Anfang 2014 aus einer spanischen Tötungsstation zu uns, und das, obwohl Lucira kein Beagle ist! (Sie ist ein fast ganz weißer Sabueso-Mix mit außergewöhnlichen blauen Augen, und die Taubheit kann durchaus mit der schicken Fellfarbe zusammenhängen).

Liebe Besucher der Homepage der  LBH,

auch wir haben uns bei der Aktion „1000 Euro für 1000 Vereine“ der Ing DiBa Bank angemeldet, um mit etwas Glück und Ihrer Unterstützung  1000 Euro für die Laborbeaglehilfe zu gewinnen .   

Bitte voten Sie für uns auf unten angegebenen Link, je mehr Stimmen wir bekommen, desto größer ist die Chance auf den Gewinn.

Hier geht es zur Abstimmung : https://verein.ing-diba.de/umwelt/33415/laborbeaglehilfe-ev

 

Vielen Dank.