News

Bitte Abstand halten - Aktion gelber Hund

04.12.2012 Die Aktion "gelber Hund" kommt aus Schweden. Ziel ist, Hunde, die aus unterschiedlichen Gründen mehr Abstand brauchen als andere, entsprechend zu kennzeichnen.

Das alles macht nur Sinn, wenn möglichst viele Menschen die Bedeutung der gelben Markierung kennen. Eine gelbe Schleife oder ein gelbes Band an der Leine Ihres Hundes soll anderen signalisieren, dass Ihr Hund Abstand braucht. Die Ursachen können unterschiedlich sein.

Nicht nur Haltern aggressiver Hunde ist daran gelegen, andere Hunde und Menschen auf Abstand zu halten. Kranke Hunde, läufige Hündinnen, sehr ängstiche Hunde - hier muss für etwas mehr Distanz gesorgt werden. Und genau das schafft das gelbe Band, wenn jeder weiß, was damit gemeint ist.

Helfen Sie dabei, anderen die Idee des gelben Bandes näherzubringen und benutzen Sie es, wenn Ihr Hunde gerade etwas mehr Abstand braucht.

Hier erfahren Sie mehr zum Thema.

Kontakt

Laborbeaglehilfe e.V.

Geschäftsstelle
Gabriele Suhr
Uhlandstraße 4
D - 49326 Melle

Ihre Ansprechpartner

Bankverbindung

Laborbeaglehilfe e.V.
Kontonummer  522839
Bankleitzahl 540 502 20
IBAN:
DE55 5405 0220 0000 5228 39
BIC: MALADE51KLK
Kreissparkasse Kaiserslautern

Online-Spenden

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer Spende!

Der gelbe Hund