LBH in den Medien

Die Laborbeaglehilfe e.V. steht in regelmäßigem Kontakt mit ausländischen Tierheimen und Tierschutzorganisationen. Wenn es unsere Kapazitäten erlauben, übernehmen wir Hunde aus dem Ausland zur Vermittlung, weil sie dort wenig oder keine Chancen haben.

Ein solcher Hund ist Daisy. Daisy stammt aus dem Noah Tierheim in Ungarn. Ein ganzes Jahr verbrachte die quirlige Beaglehündin dort, bevor die LBH sie nach Deutschland holte.Seit März lebt Daisy nun gemeinsam mit Beagle Boomer in Norddeutschland und genießt ihr neues Leben mit jedem Atemzug. Selbstverständlich hat sie sich schnell ihren Platz erobert und ihre Leute fest im Griff.

Daisy’s Familie versorgt das Noah Tierheim mit Informationen zum ehemaligen Schützling, denn auch dort sind die Mitarbeiter sehr interessiert an der Entwicklung der vermittelten Hunde.

Nun hat das Tierheim sogar einen Bericht von Daisy’s Familie auf der Homepage veröffentlicht. Diese Bilder zeigen einmal mehr wie sehr auch solche älteren Hunde eine Chance verdient haben – dabei geht sicher jedem Tierfreund das Herz auf.

 

 Und hier geht's zum Artikel (zur Website):